Rollos oder Vorhänge? Das solltest du beachten

Die Entscheidung zwischen Rollos und Vorhängen ist nicht immer ganz einfach. Daher geben wir dir einige Tipps, die dir die Auswahl erleichtern werden.
Rollos oder Vorhänge? Das solltest du beachten

Letzte Aktualisierung: 30 Juli, 2020

Wenn du dir Gedanken über deine Wohn- oder Esszimmer-Dekoration machst, hast du dir möglicherweise auch schon die folgende Frage gestellt: Rollos oder Vorhänge? Leider gibt es auf diese Frage keine einfache Antwort. Daher möchten wir dir heute einige Tipps geben, um dir die Wahl zu erleichtern.

Keine der beiden Optionen ist eine “magische” Lösung, die deine Räume sofort perfekt aussehen lassen wird. Jede hat ihre Vor- und Nachteile. Die Entscheidung hängt vom jeweiligen Raum, der bestehenden Dekoration und auch der Größe des Fensters ab.

Wenn du nicht weißt, ob du dich für Rollos oder Vorhänge entscheiden sollst, solltest du zunächst die Art des Fensters berücksichtigen, das du dekorieren möchtest. Fenster spielen in unseren Häusern eine entscheidende Rolle: Sie lassen Licht ein und ermöglichen uns den Blick nach draußen. Darüber hinaus sind sie ein wesentlicher Bestandteil der Dekoration im Allgemeinen.

Die Entscheidung, wie du deine Fenster am besten abdecken kannst, ist daher eine ziemlich schwierige Aufgabe, insbesondere im Wohnzimmer. Rollos oder Vorhänge? Um die richtige Auswahl zu treffen, solltest du folgende Dinge berücksichtigen:

Rollos oder Vorhänge? Die Größe deiner Fenster

Wenn du ein großes Fenster hast, beispielsweise eine Balkontür oder ein bodentiefes Fenster, solltest du dich grundsätzlich für Vorhänge entscheiden, da große Innen-Rollos schwierig in der Handhabung sind. Natürlich kannst du auch mehrere Jalousien installieren, aber das sieht ästhetisch möglicherweise nicht so gut aus.

Die Deckenhöhe

Deine Entscheidung hängt auch davon ab, ob du eine herkömmliche Deckenhöhe (etwa 2,30 Meter) oder hohe Decken hast, wie sie oft noch in alten Häusern (oder sogar in einigen modernen) zu finden sind. Wenn deine Decke niedrig oder durchschnittlich hoch ist, sind Rollos eine gute Idee. Andernfalls solltest du Vorhänge wählen, da Rollos dann etwas “verloren” wirken könnten.

„Wie öffnet sich das Fenster?“ – Eine wichtiges Kriterium

Bei der Entscheidung zwischen Rollos und Vorhängen musst du auch über eine andere wichtige Frage nachdenken: „Wie öffnet sich das Fenster?“ Öffnet sich dein Fenster nach außen oder handelt es sich um ein Schiebefenster, dann funktionieren beide Optionen gut.

Wenn sich dein Fenster dagegen nach innen öffnet, sind Vorhänge definitiv die bessere Wahl.

Wenn du dennoch Rollos bevorzugst, solltest du zwischen dem oberen Rahmen und der Decke ausreichend Platz lassen, damit du die Jalousie ganz nach oben ziehen und das Fenster problemlos öffnen kannst. In diesem Fall solltest du Faltorollos verwenden. Allerdings ist das Problem bei dieser Lösung, dass du das Fenster nur öffnen kannst, wenn auch das Rollo vollständig geöffnet ist.

Wenn du ein großes Fenster hast, solltest du dich für Vorhänge entscheiden

Die Größe des Raumes

Wenn du ein intimes und einladendes Wohnzimmer schaffen möchtest, solltest du Vorhänge aufhängen. Du kannst sie vollständig schließen, wenn es wirklich sonnig und hell ist, was du mit Rollos nicht tun kannst.

Wenn dein Wohnzimmer jedoch eher klein ist, kann mehr Licht dazu beitragen, dass es optisch größer erscheint. Du kannst ein geräumiger wirkendes Wohnzimmer einfach erreichen, indem du schöne Rollos an den Fenstern anbringst. In diesem Fall solltest du Rollos aus fast transparenten Stoffen und hellen Farben wählen.

Die Dekoration des Zimmers: Rollos oder Vorhänge?

Um zwischen Rollos oder Vorhängen zu entscheiden, solltest du natürlich auch über den dekorativen Stil des restlichen Raums nachdenken. Wenn dein Wohnzimmer modern oder minimalistisch ist, empfehlen wir dir, Rollos zu wählen, da diese den Raum nicht überladen. Wenn du ein klassisches, Vintage- oder rustikales Wohnzimmer hast, empfehlen wir dir Vorhänge.

Natürlich sind dies nur allgemeine Empfehlungen. Außerdem findest du heute eine Vielzahl klassischer Rollos und Vorhänge, die sich perfekt für minimal eingerichtete Räume eignen. Das Wichtigste ist, dass du den gesamten Raum in einem Stil einrichtest. So erreichst du ein harmonischeres Gesamtbild.

Außerdem hat auch deine Umgebung und dein Umfeld Einfluss auf deine Entscheidung. Wenn du viele Nachbarn hast, verhindern Vorhänge, dass sie in dein Haus sehen können. Wenn dein Fenster aber in deinen Garten oder in die Natur weist, solltest du Rollos wählen, damit du die Aussicht weiterhin genießen kannst. Sie sind ideal, wenn dein Haus in den Bergen, auf dem Land oder in Wäldern liegt.

Schließlich solltest du auch die Möbel rund um das Fenster berücksichtigen. Wenn direkt neben dem Fenster ein Sofa oder ein Bett steht, könnte ein Vorhang störend sein. Für diesen Fall sind Rollos besser geeignet. So kannst du das Fenster problemlos öffnen und schließen.

Es könnte dich interessieren ...
Voile-Vorhänge für die subtile Dekoration deiner Fenster
Decor TipsRead it in Decor Tips
Voile-Vorhänge für die subtile Dekoration deiner Fenster

Voile-Vorhänge in deinem Zuhause sind eine einfache Lösung, um Licht zu streuen, die Privatsphäre zu schützen oder einen Hauch von Farbe hinzuzufügen.