Der Couchtisch: Häufige Fehler bei der Dekoration

Die Dekoration eines Couchtischs kann sich mitunter schwieriger gestalten als du glaubst. Wenn du jedoch versuchst, die folgenden Fehler zu vermeiden, wirst du ein tolles Ergebnis erzielen!
Der Couchtisch: Häufige Fehler bei der Dekoration

Letzte Aktualisierung: 31. Oktober 2020

Zweifelsohne ist der Couchtisch einer der wichtigsten Punkte eines Wohnzimmers. Er fängt unseren Blick, sobald wir ein Wohnzimmer betreten. Daher kennzeichnet die Dekoration, die du für deinen Couchtisch wählst, den Stil des Raumes. Folglich ist es von größter Bedeutung, das richtige Gleichgewicht und Harmonie zu schaffen.

Wir wissen, dass die Dekoration eines Couchtischs nicht immer einfach ist. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, im Folgenden die häufigsten Fehler bei der Dekoration von Couchtischen aufzudecken, damit du sie vermeiden kannst.

Der Couchtisch: Fehler bei der Dekoration, die du vermeiden solltest

Die Platzierung der Dekoartikel auf einem Couchtisch ist wichtig

Bei der Dekoration mit Blumenarrangements kommt es auf die richtige Größe an

Die Dekoration mit Blumenarrangements bietet sich für fast jeden Raum an. Wenn es jedoch um deinen Couchtisch geht, solltest du darauf achten, dass die Blumen nicht zu hoch sind, da sie ansonsten die Sicht beeinträchtigen und den Raum beengt wirken lassen. Daher ist es am besten, wenn du dich für kleine Glasschalen oder Vasen mit farbigen Blumensträußen entscheidest.

Du solltest deinen Couchtisch nicht überladen

Fernbedienung, Zeitschriften, Gläser, Schüsseln, Porzellanfiguren usw. Wir wissen nur allzu gut, wie praktisch ein Couchtisch ist und dass wir unzählige Dinge darauf lagern und abstellen können. Wenn du dazu neigst, deinen Couchtisch zu überladen, wird er eher wie ein Tisch auf dem Flohmarkt wirken. Denke daher daran: Weniger ist mehr.

Verwende keine Ornamente aus demselben Material wie der Couchtisch

Der Couchtisch - Kombination verschiedener Materialien
Bild: pinterest.es

Denke daran, dass Abwechslung von wesentlicher Bedeutung bei der Dekoration des Couchtisches ist. Wenn du allerdings Holzornamente auf einen Holztisch stellst, bleiben beide unbemerkt. Kombiniere stattdessen verschiedene Materialien, um der Umgebung mehr Persönlichkeit zu verleihen. Holz mit Eisen ist beispielsweise eine gewinnbringende Kombination, genauso wie die Kombination von Stein mit Naturfasern.

Bewahre deine Fernbedienungen außer Sichtweite auf

Es gibt viele Optionen, um eine Fernbedienung in einem Couchtisch zu verstecken oder zumindest organisiert aufzubewahren, zum Beispiel in Kisten, Schubladen, Taschen oder auf Tabletts.

Halte dich an unsere Empfehlung und vermeide, dass dein Couchtisch zu einem Ausstellungstück für elektronische Geräte wird.

Dein Couchtisch ist kein Bücherregal

Wahrscheinlich gehörst du zu den Menschen, die gerne lesen und ihr Lieblingsbuch und Zeitschriften gerne griffbereit haben. Du solltest diese Artikel jedoch in Regalen und Zeitungsständern aufbewahren und nicht auf deinem Couchtisch. Ein paar große Bücher, die Teil der Dekoration sind, sehen toll aus, aber du solltest es damit nicht übertreiben.

Achte auf die Proportionen

Dies ist ein häufig vorkommender Fehler. Einerseits gibt es riesige Tische mit kleinen Ornamenten und andererseits gibt es solche, die kleiner, aber voller riesiger Accessoires sind. Du solltest jedoch die Proportionen berücksichtigen und auf ein harmonisches Gesamtbild achten.

Unsicherheit darüber, wo die Dekorationen platziert werden sollten

Nutze den Platz auf und unter deinem Couchtisch für die Dekoration

Die Dekorationen gehören nicht nur in die Mitte des Tisches. Innenarchitekten raten, die gesamte Oberfläche auf ausgewogene Weise zu nutzen. Dennoch sind viele Menschen unsicher darüber, wo sie die Dekorationen platzieren sollten.

Am einfachsten ist es, den Tisch visuell zunächst in vier Quadranten zu unterteilen. Dekoriere dann die gegenüberliegenden Ecken mit großen Objekten und anschließend die beiden anderen mit kleineren Objekten. Ergänze das Ganze schließlich mit einem Hauch von Grün oder Kerzen.

Verwende nur einen Objekttyp auf deinem Couchtisch

Fülle deinen Tisch nicht mit Kerzen unterschiedlicher Größe oder Kisten, die du im Ausland gekauft hast. Bilde stattdessen Gruppen und wechsele sie mit anderen dekorativen Elementen ab.

Dekoriere auch den Raum unter deinem Couchtisch

Genau! Denn dieser Raum zählt auch. Was du dort platzierst, hängt von der Form deines Tisches ab. Wir empfehlen jedoch einen großen Weidenkorb, in dem du Decken und Plaids aufbewahren kannst, die du dann auf deinem Sofa verwendest.

Achte auf eine gewisse Ordnung

Vogelperspektive auf einen perfekt dekorierten Kaffeetisch
Bild: pinterest.es

Wenn du deinen Couchtisch schließlich perfekt dekoriert hast, solltest du versuchen, diese Dekoration beizubehalten. Falls nötig kannst du auch ein Foto machen, das dir als zukünftige Referenz dient. Wie bereits zuvor erwähnt, solltest du es vermeiden, lediglich die Mitte des Couchtisches zu dekorieren. Andernfalls verwandelt sich der Tisch nur in ein weiteres gewöhnliches Möbelstück und wird zu einem Ort, an dem sich Staub und reizlose Gegenstände ansammeln.

Deko-Tipps für deinen Couchtisch

Nachdem wir die häufigsten Fehler bei der Dekoration von Couchtischen angesprochen haben, werden wir dir nun einige grundlegende Deko-Tipps für deinen Couchtisch mit dir teilen. Sie werden dir dabei helfen, deinen Tisch richtig zu dekorieren und ein schönes und stilvolles Ergebnis zu erzielen.

  • Verwende ein paar Bücher, um Dekorationen darauf auszustellen und mit verschiedenen Höhen zu spielen.
  • Durch die Verwendung von Tabletts oder Fächern kannst du Gruppen erstellen und für Ordnung sorgen.
  • Stelle Blumen oder Pflanzen auf deinen Couchtisch. Saftige Pflanzen sind ideal, weil sie nicht nur schön, sondern auch pflegeleicht sind und dem Raum Lebendigkeit verleihen.
This might interest you...
Wohnzimmer einrichten: 6 Ideen, die dich begeistern werden
Decor Tips
Lies auch diesen Artikel bei Decor Tips
Wohnzimmer einrichten: 6 Ideen, die dich begeistern werden

Es gibt Tausende von Möglichkeiten, wie du dein Wohnzimmer einrichten kannst, aber originell sind nur wenige Ideen. Lasse dich überraschen!