Chaiselongue-Sofa: Was du vor dem Kauf bedenken solltest!

12 Juni, 2020
Ein Chaiselongue-Sofa ist sehr gemütlich und ein perfekter Platz, wenn du dich entspannen willst. Daher solltest du vor dem Kauf einige Dinge beachten. Erfahre heute mehr darüber.
 

Komfort ist unbezahlbar und die Auswahl der besten und optimalsten Möbelstücke ist nicht immer ganz einfach. Wenn du dir eine neue Couch kaufen möchtest, und dabei an ein Chaiselongue-Sofa denkst, solltest du einige Dinge beachten.

Das Sofa ist eines der wichtigsten Möbelstücke im ganzen Haus. Meistens steht es in deinem Wohnzimmer und ist daher für alle Bewohner und Besucher sichtbar.

Findest du nicht, dass du in ein gutes Sofa investieren solltest, das von einer erstklassigen Marke ist und dessen Design perfekt in deine Wohnung passt? Genau das ist die Richtlinie, der du folgen solltest.

Wenn du ein erstklassiges Chaiselongue-Sofa kaufen möchtest, solltest du auf Qualität und Komfort achten. Aber welche anderen Aspekte solltest du außerdem noch berücksichtigen? Bevor wir dir diese Frage beantworten, wollen wir nur kurz zusammenfassen, was ein Chaiselongue-Sofa eigentlich ist.

Was ist ein Chaiselongue-Sofa?

Der Begriff kommt aus dem Französischen und bedeutet «langer Stuhl». Früher, vor allem im Rokoko (18. Jahrhundert), war es in den Häusern der gesellschaftlichen Oberschicht, insbesondere in den Palästen, sehr verbreitet.

Daher wurde es historisch gesehen mit einer Art bequemem Sofa in Verbindung gebracht, mit dem es möglich ist, den Körper auszustrecken und besser zu entspannen als auf einem herkömmlichen Stuhl.

Billiges Chaiselongue-Sofa
 

Heutzutage hat es eine ähnliche Bedeutung und Ästhetik. Natürlich wird es zu einem Symbol des Komforts. Allerdings ist ein Chaiselongue-Sofa heute für die gesamte Bevölkerung zugänglich und nicht mehr einer bestimmten Gesellschaftsschicht vorbehalten.

Chaiselongue-Sofa: Das Design

Die Form der einzelnen Sofas unterscheidet sich nur sehr geringfügig. Je nach Hersteller kann es kleinere Variationen geben, aber grundsätzlich haben diese Sofas die gleiche Form.

Das Design besteht aus einem herkömmlichen horizontalen Sofa, das jedoch an einem Ende länger ist und die Horizontale bricht, um so den Buchstaben “L” zu bilden.

Dieser verlängerte Teil dient hauptsächlich dazu, die Beine auszustrecken; daher hat man einen Teil zum Sitzen und den anderen, um den ganzen Körper zu strecken.

Es gibt auch die individuelle Form, bei der das Fußteil verlängert wird, so dass die Beine gestreckt werden können. Diese Ausführung ist billiger und lässt sich leichter in verschiedene Wohnzimmer integrieren.

Achte auf das Material

Das Material wird mit deiner Haut in Berührung kommen. Es ist von Vorteil, wenn es von bester Qualität ist und man sich von der Beschaffenheit nicht täuschen lässt. Denn oft kann das Billige sehr teuer kommen.

Beim Chaiselongue-Sofa werden in der Regel folgende Materialien verwendet:

  • Polyurethan
  • Leder
  • Polyester

Aber welches dieser Materialien ist denn nun am besten? Leder ist wahrscheinlich ein robusteres Material und von besserer Qualität; es ist jedoch viel teurer.

 

Polyurethan und Polyester sind ebenfalls sehr stabil und haben eine große Elastizität. Ihre Textur ist weich und angenehm.

Was solltest du vermeiden?

Die qualitativ schlechten Materialien nimmt man sofort wahr. Du musst bedenken, dass im Laufe der Zeit und durch den normalen täglichen Gebrauch des Sofas das Material abgenutzt werden kann.

Chaiselongue-Sofa

Vielleicht ist dir bei Freunden schon einmal aufgefallen, dass die Kissen des Sofas verschlissen sind; das ist auf das Material zurückzuführen. Daher ist es wichtig, dass du auf gute Qualität achtest.

Kaufe nicht in Second-Hand-Läden oder in Geschäften mit unbekannten Marken ein; das Erscheinungsbild mag gut sein, aber das Produkt ist es vielleicht nicht.

Achte auf die Qualität des Produkts; es ist besser, vertrauenswürdige Marken zu kaufen.

Vergleiche die Preise

Es ist wichtig, dass du eine Preisliste von verschiedenen Geschäften hast, damit du das angestrebte Vorhaben besser überblicken kannst. Es gibt zahlreiche Geschäfte, in denen du ein Chaiselongue-Sofa erwerben kannst. Daher solltest du dich nicht auf einen einzelnen Anbieter festlegen.

Natürlich gibt es teilweise sehr große Preisunterschiede. Der Grund hierfür ist das jeweils verwendete Material und die Ausführung des Sofas.

 

Der geeignete Platz für dein Chaiselongue-Sofa

Wenn du ein Chaiselongue-Sofa im Wohnzimmer haben möchtest, solltest du unbedingt sicherstellen, dass du auch ausreichend Platz hast. Diese Sofas beanspruchen mehr Fläche als herkömmliche Sofas und du wirst deine restliche Einrichtung entsprechend umstellen müssen.

Das heißt, der Mittelpunkt des Wohnzimmers muss das Chaiselongue-Sofa sein. Wenn du das nicht möchtest, achte darauf, dass es zumindest eine wichtige Rolle in deiner Dekoration einnimmt.

Versuche zu vermeiden, dass das Sofa Spannung im Raum erzeugt.

Wähle die richtige Farbe aus

Die Auswahl an Farben kann sehr vielfältig sein. Allerdings bieten die Geschäfte in der Regel neutrale Farbtöne an, so dass die farbliche Abstimmung mit den übrigen Möbeln gewährleistet ist.

Chaiselongue-Sofa grau

Neutrale Farben, die du in den Läden finden kannst:

  • Grau
  • Dunkelblau
  • Dunkelbraun
  • Weiß

Zusammenfassung

Wenn du ein Chaiselongue-Sofa kaufen willst, musst du eine klare Vorstellung haben und den Platz berücksichtigen, an dem du es aufstellen willst. Darüber hinaus solltest du keine Spannung im Raum erzeugen. Mache das Sofa zu deinem wichtigsten Ort für Ruhe und Erholung.