3 raffinierte Ideen für ein graues Wohnzimmer

29 Juni, 2020
Suchst du nach einer Idee, wie du dein Wohnzimmer umgestalten kannst? Wir stellen dir heute drei tolle Ideen für ein graues Wohnzimmer vor, die dich sicherlich begeistern werden. Lasse dich überraschen!

Mit der Farbe Grau assoziieren wir sehr häufig negative Dinge. Es ist die Farbe des Nebels, der Traurigkeit, der Stürme und der Einsamkeit. Allerdings wollen wir dir heute zeigen, dass diese Farbe noch viel mehr kann. Wir stellen dir drei raffinierte Ideen für ein graues Wohnzimmer vor und sind überzeugt davon, dass sie auch dich begeistern werden.

Lies einfach weiter und du wirst sehen, dass diese Räume weder negative Gefühle erzeugen noch den Hauch von Traurigkeit verbreiten.

1. Wer sagt eigentlich, dass Grau eine triste Farbe ist?

Unsere erste Idee beweist, dass graue Wohnzimmer alles andere als langweilig und trist sind. Dieses kleinere Wohnzimmer verbreitet Helligkeit, Freude und Optimismus.

Nahezu alle wichtigen Elemente in diesem Raum sind grau: die Vorhänge, das Sofa, der Boden und der Teppich. Als Kontrast und für eine fröhliche Atmosphäre werden farbige Accessoires verwendet. Bei den Kissen werden graue mit verschiedenen farbigen Stücken kombiniert.

graue Wohnzimmer - bunte Accessoires

An beiden Enden des Sofas steht ein einzigartiger Beistelltisch. Um eine harmonische und ausgewogene Atmosphäre zu schaffen, wurden beide Tische in der gleichen Farbe gestrichen. Darüber hinaus findet sich dieses Gelb auch in den Kissen auf dem Sofa wieder. So entsteht eine Verbindung zwischen den einzelnen Elementen und dennoch bleibt die Farbe Grau im Mittelpunkt.

Eine große Pflanze in der Ecke rundet den Raum ab. Pflanzen sind eine tolle Möglichkeit, ein graues Wohnzimmer etwas wärmer zu gestalten, da sie einen guten Kontrast bilden. Allerdings solltest du darauf achten, dass der Übertopf zum Rest des Raumes passt und einen grauen Farbton dafür wählen.

Wenn du nur einige Hinweise aus diesem ersten Beispiel aufgreifst, kannst du mit grauen und geraden Linien einen tollen Raum gestalten, der dir gleichzeitig eine warme und angenehme Atmosphäre bietet.

2. Ein Wohnzimmer, komplett in Grau

Im vorherigen Beispiel haben wir Grau mit verschiedenen anderen, etwas kräftigeren Farben kombiniert. Unser zweites graues Wohnzimmer ist das komplette Gegenteil.

Das Wichtigste bei dieser Variante ist, dass du die Farbe Grau in unterschiedlichen Varianten verwendest. Um verschiedene Bereiche farblich und optisch voneinander abzusetzen, nutzt du jeweils einen bestimmten Grauton.

graue Wohnzimmer - komplett in grau

Allerdings ist es wichtig, dass der Raum viel natürliches Licht erhält. So vermeidest du eine kalte und dunkle Atmosphäre. Bis auf eine Wand sind alle Wände weiß gestrichen, um mehr Helligkeit zu erreichen. Auch der Boden ist in hellem Weiß gehalten, damit er zusätzlich Licht reflektiert. Darüber hinaus sorgt ein weißer Boden im Wohnzimmer dafür, dass der Raum größer wirkt.

Wenn du dir ein komplett graues Wohnzimmer einrichten willst, solltest du unbedingt das natürliche Licht des Raumes nutzen.

Von den drei Ideen, die wir dir heute vorstellen, ist diese die gewagteste und komplizierteste, denn die Herausforderung besteht darin, dass das Wohnzimmer nicht zu einem kalten und wenig einladenden Raum wird. Daher solltest du diese Variante nur dann wählen, wenn du besonders mutig bist!

Im gesamten Raum gibt es nur ein Objekt, welches nicht in Grau gehalten ist: die Regalwand. Dieses relativ große Möbelstück, das sich fast über die gesamte Länge des Wohnzimmers erstreckt, ist aus dunklem Holz. Dennoch stört diese Farbe nicht die Harmonie des Raumes. Außerdem kommt dieses Möbelstück auf diese Weise optimal zur Geltung.

Wenn dir unsere Idee gefällt, solltest du dir auch diese Gestaltungsoptionen für graue Wohnzimmer ansehen.

3. Schwarz, grau und gelb: Eine tolle Kombination für ein graues Wohnzimmer

Unsere letzte Variante ist ein graues Wohnzimmer, das mit einer gewagten Kombination von Gelb und Schwarz ergänzt wird. Obwohl diese drei Farben nicht sehr häufig in der Innendekoration kombiniert werden, wollen wir dich heute dazu ermutigen, dies dennoch zu tun. Du wirst sehen, sie passen perfekt zusammen!

graue Wohnzimmer - grau, schwarz, gelb

Wie wir bereits eingangs erwähnt haben, kann die Farbe Grau manchmal ein wenig Traurigkeit vermitteln. Die beste Farbe, um dieses Gefühl zu vertreiben, ist ein kräftiges Gelb, das den Raum mit Freude und Optimismus erfüllt. Darüber hinaus sorgen die schwarzen Details für eine extravagante Note.

In diesem Raum werden hauptsächlich Grautöne verwendet. Die Wände und auch das Sofa sind grau. Auf den wichtigsten Elemente des Raumes befinden sich verschiedene gelbe Objekte. Die schönen Kissen durchbrechen den grauen Hintergrund des Sofas.  Zusammen mit dem gelben Stuhl, dem gelben Übertopf und allen weiteren Details kannst du eine junge, moderne und unbeschwerte Atmosphäre schaffen.