Wie du die richtigen Möbel für dein Zuhause auswählst

Die Auswahl der richtigen Möbel für dein Zuhause ist keine leichte Aufgabe. Glücklicherweise gibt einige nützliche Tipps und Tricks, die dir dabei helfen werden, unnötige Fehlkäufe zu vermeiden. Lies einfach weiter und erfahre mehr!
Wie du die richtigen Möbel für dein Zuhause auswählst

Letzte Aktualisierung: 06. April 2021

Sicherlich ist dir das auch schon einmal passiert – du siehst ein wunderschönes Möbelstück und kaufst es spontan, weil du davon überzeugt bist, dass es in deinem Zuhause großartig aussehen wird. Aber wenn du dann nach Hause kommst, stellst du fest, dass du gar nicht genügend Platz dafür hast oder dass dieses Möbelstück farblich überhaupt nicht zu deiner restlichen Einrichtung passt. Wenn du derartige Fehlkäufe in Zukunft vermeiden willst, solltest du einige einfache Tipps und Tricks zur Auswahl der richtigen Möbel beachten. In unserem heutigen Artikel findest du diesbezüglich einige hilfreiche und wichtige Anregungen.

Wenn du einige Schlüsselaspekte beachtest, wirst du in Zukunft stets die richtigen Möbel für dein Zuhause kaufen. Außerdem stellst du sicher, dass sich diese perfekt in dein Wohnkonzept integrieren. Auf diese Weise kannst du lästige Umtauschaktionen und all die damit verbundenen Unannehmlichkeiten und Umstände vermeiden.

Die richtigen Möbel für dein Zuhause kaufen

richtigen Möbel - Online-Shopping

Wenn du eine Immobilie (ein Haus oder eine Wohnung) vermieten möchtest oder dein eigenes Zuhause umgestalten und mit neuen Möbeln ausstatten willst, weißt du, dass dies zunächst einmal mit viel Arbeit verbunden ist. Du musst dir Zeit nehmen, um alles richtig zu planen und vorzubereiten. Darüber hinaus verbringst du vermutlich viele Stunden damit, Einrichtungsmagazine nach Inspirationen zu durchforsten. Oder du warst schon in verschiedenen Möbelhäusern, um nach und nach eine Vorstellung von deinem Traumhaus zu gewinnen. Aber dennoch kann es passieren, dass das Ergebnis nicht deinen Wunschvorstellungen entspricht.

Da du aber schon viel Zeit und Geld investiert und dich mit großer Begeisterung und Engagement an die Arbeit gemacht hast, ist die Enttäuschung dann natürlich umso größer. Daher wollen wir dir heute einige wertvolle Regeln und Tipps aufzeigen. Sie werden dir dabei helfen, dass du deine Vorstellungen bestmöglich realisieren kannst. Wenn du sie befolgst, wird es dir gelingen, auf Anhieb die richtigen Möbel auszusuchen. Infolgedessen wird die Farbe deiner neuen Couch perfekt zu deinen Wänden passen. Und auch deine neue Kommode wird sich harmonisch in dein Schlafzimmer einfügen.

Hole dir vor dem Kauf einige Anregungen und Inspirationen

Obwohl die Versuchung groß sein mag, solltest du Impuls- und Spontankäufe beim Möbelkauf unbedingt vermeiden. Daher empfehlen wir dir, dass du dich vor dem Einkauf im Internet über verschiedene Optionen informierst, die in den Einrichtungsgeschäften, die du anschließend aufsuchen willst, angeboten werden.

Darüber hinaus kannst du dich beispielsweise auch auf Instagram (dort findest du ebenfalls zahlreiche Angebote von Möbelhäusern) und beliebten Boards auf Instagram vorab informieren. Dieses Vorgehen ist die beste Methode, um den dekorativen Stil, den du in deinem Zuhause umsetzen willst, zu entwickeln. Außerdem erhältst du so mehr Klarheit darüber, nach welchen Möbeln du anschließend suchen musst.

Planung – bis ins kleinste Detail

richtigen Möbel - Planung

Wenn du die richtigen Möbel für dein Zuhause auswählen und kaufen willst, musst du jedes kleine Detail berücksichtigen. Achte darauf, in welche Richtung sich die Türen öffnen, wo sich deine Heizkörper befinden und natürlich auch, wie groß die einzelnen Räume sind. Auf diese Weise weißt du ganz genau, welche Art von Möbeln du benötigst und wo du sie im Raum platzieren wirst.

Wenn du sehr viel Platz hast, gibt dir das ein wenig mehr Freiheit bei der Raumgestaltung und du kannst verschiedene Optionen durchspielen. Aber gerade in kleineren Häusern oder Wohnungen musst du in Bezug auf die Größe, Farbe und Form deiner neuen Möbelstücke sorgfältiger und genauer sein.

Daher ist es auch extrem wichtig, dass du jeden Bereich, den du möblieren möchtest, sehr gut ausmisst. Wenn du zum Beispiel dein Schlafzimmer neu einrichten möchtest, wird die Größe deines Raumes einen großen Einfluss auf die Größe deines Bettes haben. Darüber hinaus musst du dir auch über weitere Aspekte wie Nachttische (deren Höhe, Breite und Form) Gedanken machen und welche Modelle am besten in diesem Raum wirken werden. Gleiches gilt für deinen Kleiderschrank und deine Kommode: in welche Richtung und wie öffnen sich die Türen und wie viel Raum hast du zur Verfügung?

Es gibt inzwischen zahlreiche Apps, die dir beim Ausmessen von Räumen, Möbeln und weiteren Accessoires behilflich sein können. Darüber hinaus kannst du diese Informationen bequem abspeichern, sodass du später jederzeit darauf zugreifen kannst. Ein Beispiel ist die App My Measures, welche du im App Store finden kannst.

Die richtigen Möbel kaufen – konzentriere dich auf das Wesentliche

Ein weiterer und ebenfalls sehr wichtiger Tipp ist der, dass du dich nicht von Möbelstücken ablenken lassen solltest, die du gar nicht benötigst. Wenn du Online auf Möbelsuche gehst, solltest du daher einen Filter setzen, um deine Auswahl auf die Möbel einzuschränken, die für deine Räumlichkeiten geeignet sind. Dabei solltest du auf die Abmessungen, Farben und dein verfügbares Budget achten. Außerdem solltest du beachten, dass du beim Möbelkauf Spontan- oder Impulskäufe unbedingt vermeiden solltest!

Gleiches gilt natürlich auch, wenn du in ein Einrichtungshaus gehst. Stelle sicher, dass du ein Maßband dabei hast, so dass du die einzelnen Möbelstücke ausmessen kannst. Wenn du ein Möbelstück in einem großen Ausstellungsraum siehst, kannst du dich sehr leicht in Bezug auf dessen Größe und Abmessungen irren, denn viele Objekte sind tatsächlich größer, als sie dir in diesem Umfeld erscheinen mögen!

Probesitzen und Probeliegen vor dem Kauf

richtigen Möbel - Badezimmeraccessoires

Darüber hinaus solltest du beim Matratzenkauf (die Auswahl bei IKEA ist riesig) unbedingt vorher probeliegen. Wenn du Stühle auswählst, setze dich vorher darauf und probiere aus, ob du bequem am Esstisch sitzen kannst. Beim Kauf einer Couch solltest du dir überlegen, ob du darauf sitzend gerne einen Film ansehen möchtest. Dieses Vorgehen wird dir bei der Auswahl der richtigen Möbelstücke sehr hilfreich sein. Dies gilt insbesondere, wenn du sie in einem Einrichtungsgeschäft kaufst.

Für die Polsterung stehen dir normalerweise verschiedene Stoffmuster zur Verfügung, aus denen du wählen kannst. Idealerweise solltest du diese mit anderen Stoffen vergleichen, die du in deinem Zuhause verwenden möchtest. So kannst du erkennen, ob alles gut zusammenpasst.

Eine sehr hilfreiche Methode, um die richtigen Möbel auszuwählen

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie deine Möbelstücke in deinem Zuhause aussehen werden, kannst du die Umrisse mit Malerkrepp oder Zeitungspapier auf dem Boden abbilden. Dabei solltest du auf die Abmessungen der Möbelstücke achten, so dass sie in etwa denen der Möbel entsprechen, die du in deine engere Auswahl genommen hast. Auf diese Weise erhältst du ein wesentlich klareres Bild. Außerdem bekommst du eine viel bessere Vorstellung davon, wie viel Platz sie tatsächlich im Raum einnehmen und wie sie sich in den Raum einfügen werden.

Selbst wenn du bereits sowohl die Räume als auch die Möbelstücke ausgemessen hast, wirst du durch dieses Vorgehen eine realistischere Perspektive erhalten. Du kannst beispielsweise erkennen, wie viel Platz du noch haben wirst, um die Möbel im Raum umzustellen. Darüber hinaus kannst du sehen, ob der neue Teppich, den du dir ausgewählt hast, mit der Größe deiner Couch zusammenpasst oder ob er möglicherweise deine Tür blockiert.

Stelle sicher, dass die Möbel auch durch deine Türen passen

Obwohl dieser letzte Punkt vielleicht offensichtlich erscheint, wird er dennoch häufig vergessen. Bei der Auswahl der richtigen Möbel für dein Zuhause musst du unbedingt darauf achten, dass sie auch durch deine Wohnungstür passen. Kannst du sie über die Treppe oder den Aufzug überhaupt dorthin transportieren? Es kommt leider sehr häufig vor, dass eine Möbellieferung ankommt und die Monteure anschließend feststellen müssen, dass sie den Auftrag nicht ausführen können, weil schlichtweg keine Möglichkeit besteht, die Möbel in die Wohnung zu bekommen.

Wenn du all diese Aspekte berücksichtigst, wirst du künftig keine Enttäuschungen mehr erleben. Darüber hinaus wird es dir gelingen, immer die richtigen Möbel für jeden Bereich deiner Wohnung oder deines Hauses zu kaufen.

Denke also daran: lasse dich inspirieren, finde deinen persönlichen Stil, miss alles gründlich aus, probiere die Stücke aus, bevor du sie kaufst und du wirst jederzeit die richtigen Entscheidungen beim Möbelkauf treffen!

Es könnte dich interessieren ...
Ein jugendliches und modernes Appartement gestalten: 3 Varianten
Decor TipsLies auch diesen Artikel bei Decor Tips
Ein jugendliches und modernes Appartement gestalten: 3 Varianten

Möchtest du dein Appartement modern und gleichzeitig jugendlich einrichten? Dann bist du hier genau richtig, denn wir zeigen dir heute 3 tolle Vari...