Wandfolie aus Vinyl für die Heimdekoration

16 Februar, 2020
Du willst deine Wände neu gestalten, weißt aber nicht wie? Dann solltest du unbedingt weiterlesen, denn in unserem heutigen Artikel erfährst du alles über Wandfolie aus Vinyl.
 

Immer mehr Leute springen auf den Zug auf und nutzen Wandfolie aus Vinyl, um ihre Wände zu dekorieren. Es ist eine originelle Methode, um deinem Raum ein bisschen Farbe zu verleihen. Bei Wandfolie aus Vinyl handelt es sich um eine einfache und doch originelle Deko-Option, die sich für alle Räume eignet, einschließlich Außenbereiche.

Du kannst Wandfolie aus Vinyl aber auch als Dekorationsoption in Verbindung mit Gemälden, Fotos oder Postern in Betracht ziehen.

Auch wenn du Wandfolie auf vielen Wandarten anbringen kannst, sind nicht alle dafür geeignet. In Anbetracht dessen solltest du als Erstes sicherstellen, die Beschaffenheit deiner Wand zu untersuchen. Je glatter die Wand ist, desto wird das Ergebnis.

Wie lange Wandfolie hält, hängt von ihren Eigenschaften ab und von der Wand. Die meisten Arten halten normalerweise um die 5 Jahre; ein Wandaufkleber von geringerer Qualität wird sich jedoch schneller ablösen.

Was sind Wandfolie aus Vinyl und welche Arten gibt es?

Bei Wandfolie aus Vinyl handelt es sich um eine Art dekorative Aufkleber. Sie werden aus Polyvinylchlorid hergestellt, eine sehr vielseitige Plastikart, die man unter dem Namen PVC kennt. PVC wird durch das Polymerisieren von Vinylcloridmonomeren erzeugt.

Was das Anbringen dieser Wandfolien angeht, gibt es mehrere verschiedene Kategorien:

  • Selbstklebend: Dies ist die beliebteste Art von Wandfolie für das Innendesign. Alles, was du tun musst, ist die obere Schicht von der klebrigen Seite abzuziehen. Danach platzierst du die Wandfolie ganz einfach dort, wo du die Wand verzieren möchtest.

  • Seifenwasser: Anders als die selbstklebenden Sticker sind Wandfolien, die man mit Seifenwasser anbringt, super für draußen geeignet, denn sie sind wetterbeständiger. Sie halten Temperaturschwankungen stand, was sie für zu einer tollen Option für Bereiche macht, die starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, wie in Küchen oder in der Nähe von Heizungen.

  • Statisch: Diese Art von Wandfolie eignet sich gut für Geschäfts- und Klinikfenster. Du kannst sie verwenden, um ein Produkt oder einen Ausverkauf zu bewerben; sie sind toll für jede Art von vorübergehenden Ankündigungen.

Wandfolie im Schlafzimmer
 

Vorteile von Vinyl Wandfolie

Im Folgenden erklären wir ein paar der Eigenschaften von Wandfolie aus Vinyl:

  • Schnelles und einfaches Anbringen: Egal, welche Art von Wandfolie du benutzt, es dauert nur wenige Minuten, sie anzubringen. Das einzige Problem, das du haben könntest, ist Blasen; wenn sie nach ein paar Tagen nicht von selbst verschwinden, stich sie einfach mit einem spitzen Gegenstand an (Nadel, Nagelfeile).

  • Entfernung: Genau wie das Anbringen ist auch das Entfernen von Wandfolie einfach. Darüber hinaus hinterlassen Wandfolien keine Spuren an der Wand. Wenn du sie an eine andere Stelle bewegen willst, kannst du auch das tun.

  • Preisgünstig: Wandfolien sind wirklich günstig. Der Preis hängt von dem Design ab, das du möchtest, aber die günstigeren Exemplare kosten um die 5 Euro. Je teurer die Wandfolie ist, desto besser wird die Qualität sein und dementsprechend länger die Haltbarkeit.

  • Vielfalt: Wie wir gleich besprechen werden, lassen sich leicht alle möglichen Arten, Größen und Designs von Wandfolien finden. Größe und Design beeinflusst den Preis.

  • Leicht verfügbar: Heutzutage kann man Wandfolie leicht sowohl in Geschäften finden wie auch online, wo du wahrscheinlich sogar die größte Auswahl finden wirst.

Dekoratives Vinyl: Ein paar Beispiele und Ideen

Wir möchten dich mit den beliebtesten Wandfolienarten vertraut machen. Denke daran, eventuell nach Designs zu suchen, die altersgemäß sind; du kannst zum Beispiel in der Abteilung für kindgerechte Wandfolien schauen.

  • Tiere: Eine süße und originelle Idee wäre es, eine Wandfolie mit einer kleinen Maus oder einem Eichhörnchen über einem Lichtschalter oder einer Zierleiste anzubringen. Du könntest auch ein paar Vögel über einem Seil anbringen und es so aussehen lassen, als würden sie auf deiner Wäscheleine sitzen. Du könntest vielleicht sogar Wandbilder von Vögeln finden, die sich gerade im Abflug befinden.

  • 3D Wandfolien: Du kannst mit diesen Wandfolien ein Gefühl von Tiefe erzeugen, denn sie haben den Effekt einer optischen Illusion. Viele zeigen ein Tier oder eine Landschaft, die aus dem Bild zu springen scheinen.

  • Pflanzen: Es gibt Blumen, Bäume, Blätter, die von einer Mauer herabfallen, Weinranken, Pusteblumen und Äste, die voller Tiere oder Schlingpflanzen sind. Zum Beispiel könntest du ein Äffchen anbringen, das versucht, sich von einem Ast zum nächsten zu hangeln.

  • Berühmte Figuren: Audrey Hepburn, Marilyn Monroe, Edward mit den Scherenhänden, Che Guevara, Charlie Chaplin, The Beatles… du könntest sogar Charaktere aus Filmen und Büchern verwenden.

Wandfolie aus Vinyl

Weitere Beispiele und Ideen für dekorative Wandfolie

  • Musikalische Wandfolie: Es gibt Dirigentenstäbe, Kopfhörer, Musiknoten oder die Umrisse eines Instruments, aus dem eine Reihe von Noten tanzt.

  • Im Dunkeln leuchtend: Diese Wandfolien erhellen ein Zimmer, wenn es dunkel ist. Sie leuchten normalerweise bis zu 5 Stunden. Du kannst sie in jedem Raum verwenden, aber sie wirken besonders gut in Kinderzimmern und Spielzimmern.

  • Weltkarte: Dies könnten nur die Umrisse sein oder auch detaillierter. Du könntest zum Beispiel Tiere in den entsprechenden Ländern oder Kontinenten, wo sie vorkommen, anbringen.

  • Landschaften: Natürlich oder urban. Wenn du dich für Letzteres entscheidest, gibt es ein paar leicht zu erkennende Städte mit berühmten Skylines, wie zum Beispiel London, Paris, Rom oder New York.

  • Zitate: Aus Liedern, von berühmten Personen, aus Romanen oder auch inspirierende Zitate. Du kannst auch das Alphabet an deine Wände kleben.

Wandfolie aus Vinyl

Dekorative Wandfolien: Woran du denken musst

Zunächst einmal solltest du Wandfolien entsprechend den Charakteristiken des Raumes wählen, den du dekorieren möchtest. Wie du bereits gelesen hast, gibt es reichliche Optionen, aus denen du wählen kannst, was es dir leicht machen wird, deinen Favoriten zu finden.

 

Außerdem wirst du viele Gelegenheiten bekommen, kreativ zu werden, wenn du eine Wandfolie aussuchst. Zusätzlich zu der Vielfalt, die es gibt, kannst du Wandfolien auch auf allen möglichen glatten Oberflächen anbringen, wie etwa Türen, Wände, Möbeln und sogar deinem Computer.