Verleihe deinem Zuhause deinen persönlichen Touch

04 März, 2020
Ein Zuhause, das wirklich dein eigenes ist, spiegelt wider, wer du bist und was du magst. Gleichzeitig bietet es dir einen Ort zum Entspannen. Ist dein Zuhause dieser Ort? Erfahre in unserem heutigen Beitrage, wie auch du dein Zuhause auf unverkennbare Weise zu deinem eigenen machen kannst.
 

Jeder möchte ein Zuhause, das sein wahres Selbst widerspiegelt – eines, das mit seinem besonderen Aroma und Dekor wirklich einzigartig ist. Im Folgenden stellen wir dir einige Dekorationstricks vor, mit denen auch du deinem Zuhause deinen ganz persönlichen Touch verleihen kannst. 

Mein Zuhause, mein Tempel

Deine Persönlichkeit strahlt durch jede deiner Handlungen; wie du dich kleidest, was du isst, wie du  Kontakte knüpfst und sogar deine Arbeit. Aber dein Zuhause beschreibt dich auch.

Deine Persönlichkeit strahlt durch jede deiner Handlungen; wie du dich kleidest, was du isst, wie du  Kontakte knüpfst und sogar deine Arbeit. Aber dein Zuhause beschreibt dich auch – oder sollte es zumindest.

Ein perfektes Zuhause zu haben, bedeutet nichts, wenn du dich darin nicht wohl fühlst. Daher solltest du es so dekorieren, dass es sich richtig anfühlt und deine Persönlichkeit widerspiegelt. Wir kennen einige einfache Tricks, die du ausprobieren kannst und die dich dazu bringen werden, „home, sweet home!“ bei der Ankunft in deinen vier Wänden zu rufen.

Kein anderer Ort ist wie das Zuhause

Um deinem Zuhause einen persönlichen Touch zu verleihen, suche zunächst einen Dekorstil, mit dem du dich identifizieren kannst.
 

Wenn du dich in deinen eigenen vier Wänden nicht ganz zu Hause fühlst, denke daran, dass du deine persönliche häusliche Atmosphäre schaffen kannst, indem du einige kleine Details verwendest.

Suche zunächst einen Dekorstil, mit dem du dich identifizieren kannst. Sobald du weißt, um welchen es sich handelt, kannst du dann mit dem Dekorieren beginnen.

Du solltest des Weiteren auch all das priorisieren, was du gerne tust. Mit anderen Worten, wenn du gerne malst, widme der Malerei einen Raum in deinem Haus und platziere dort eine Staffelei, Gemälde, sowie einen Hocker und beleuchte den Bereich gut.

Wenn du dich dagegen für Filme und Fernsehsendungen interessierst, solltest du nicht zweimal überlegen, ob du eine gute Couch kaufen möchtest. Außerdem benötigst du einen Couchtisch, der groß genug ist, um Snacks darauf auszurichten und einige Körbe, in denen Decken für besonders gemütliche Filmabende aufbewahrt werden können.

Welche Farben magst du wirklich? Vergiss die Farbe des Jahres, saisonale Modeerscheinungen oder Trends im Allgemeinen. Das Wichtigste ist, dass alles in deinem Zuhause dich definiert.

Um sicherzustellen, dass dein Zuhause deine Persönlichkeit widerspiegelt, wähle Farben, die zu dir passen und widerspiegeln, wer du bist. Wenn du gegen dein Bauchgefühl verstößt, wird deine Wohnkultur nicht deine eigene sein.

Mache dir unabhängig von den Modeerscheinungen des Designs (die alle kommen und gehen) über jedes einzelne Zimmer deines Hauses Gedanken. Verwende im Wohnzimmer Möbelstücke, die die Familienzeit fördern und richte ein Schlafzimmer zum Entspannen ein.

 

Die Küche sollte ein Ort sein, an den jeder gehen kann, sowie ein Ort, an dem du sicher kochen kannst. Schließlich sollte ein Esszimmer Platz für alle haben.

Ideen, um deinem Zuhause deinen persönlichen Touch zu verleihen

In persönlichen Räumen sprechen die Wände

Was du an deine Wände hängst, spricht mehr als alles andere über dich. Suche daher nach Postern oder Originalgemälden, die dir gefallen oder mit denen du dich identifizieren kannst.

Was du an deine Wände hängst, spricht mehr als alles andere über dich. Suche daher nach Postern oder Originalgemälden, die dir gefallen oder mit denen du dich identifizieren kannst. Du kannst viele Künstler mit erschwinglichen Kunstwerken finden, die für dein Zuhause wirklich einzigartig sind.

Nimm dir Zeit, um im Laufe der Zeit deinen persönlichen Touch hinzufügen

Der Charme einer Wohnkultur liegt in der Vielfalt und es lohnt sich zu warten, um sie im Laufe der Zeit zusammenzubringen.

Um ein Zuhause zu schaffen, das wirklich dein eigenes ist, ist Geduld erforderlich. Der langsame Erwerb deiner Home-Accessoires und Elemente im Laufe der Zeit ist der beste Weg, um einen Bereich wirklich zu deinem zu machen. Nimm dir Zeit, um dich in Geschäften oder Flohmärkten umzuschauen und Details zu finden, die du liebst.

 

Vergiss den Kauf all deiner Dinge in einem Möbelgeschäft, das nur eine Art von Material und Oberfläche anbietet. Der Charme liegt in der Vielfalt und es lohnt sich zu warten, um deine Wohnkultur im Laufe der Zeit zusammenzubringen.

Verleihe deinem Zuhause deinen persönlichen Touch, indem du Möbelstück personalisierst

Verleihe deinem Zuhause deinen persönlichen Touch, indem du Möbelstück personalisierst.

Sag „JA“ zu DIY und verleihe deinen Möbelstücken ein persönliches Gefühl. Schau dir hierzu beispielsweise die besten IKEA-Hacks an und lass dich dazu inspirieren Farben, Teile, Designs oder Funktionen für eine persönliche Note zu ändern.

Die Schönheit und der Wert älterer Epochen für ein persönliches Zuhause

Das Dekorieren deines Hauses mit Antiquitäten ist ein sicherer Tipp, um eine persönliche Umgebung zu schaffen, da kein anderes Zuhause als deines diese Art von Einzelstücken haben wird.

Das Dekorieren deines Hauses mit Antiquitäten ist ein sicherer Tipp, um eine persönliche Umgebung zu schaffen, da kein anderes Zuhause als deines diese Art von Einzelstücken haben wird. Kauf die Objekte und verleihe ihnen dann einen neuen Look, indem du sie restaurierst und mit einer neuen Schicht Farbe versiehst. Mache sie zu Mittelstücken und du wirst es lieben, wie sie dein Zuhause in einen wirklich originellen Ort verwandeln.

 

Unsere Häuser sprechen Bände über uns und können ganz unsere eigenen sein, wenn wir wollen, dass sie es sind. Verleihe auch du deinem Zuhause deinen ganz persönlichen Touch, indem du Möbel und Dekor sprechen lässt; sei stolz darauf wer du bist.