Sorge mit Spiegeln für mehr Persönlichkeit in deinem Zuhause

13 Juli, 2020
Spiegel sind eine großartige Deko-Idee für deine Wände. Aber sie sind auch eine interessante Option, wenn du das Gefühl eines ganzen Raums verändern möchtest. Wir haben einige interessante Tipps und Tricks für dich, wie dir das gelingen wird.
 

Möchtest du deinem Zuhause ein bisschen mehr Persönlichkeit verleihen? Dann bist du bei uns genau richtig! Denn in unserem heutigen Artikel geben wir dir ein paar Tipps und Tricks und machen dich zu einem Experten für die Dekoration mit Spiegeln.

Spiegel sind nicht nur ein Accessoire. Sie verleihen einem Raum auch mehr Tiefe und sorgen für mehr Licht. Das Wichtigste, was du beachten musst, wenn du dein Zuhause mit Spiegeln dekorieren willst, ist der richtige Platz, an dem du sie aufhängst.

Die Dekoration mit Spiegeln für mehr Persönlichkeit in deinem Zuhause

Dekoration mit Spiegeln

 

Spiegel passen zu jedem dekorativen Stil und kommen nie aus der Mode. Dennoch musst du wissen, wie du sie richtig einsetzt, um die optimale Wirkung mit ihnen zu erzielen. Andernfalls kann ein Spiegel das Raumgefühl völlig ruinieren.

Du kannst Spiegel beispielsweise verwenden, um das Licht im Raum zu verstärken, den Raum größer oder einfach schöner erscheinen zu lassen.

Spiegel eignen sich auch wunderbar für praktischere Dinge. So kannst du sie verwenden, um kleine Makel an deinen Wänden zu kaschieren: Löcher, Risse, Flecken usw.

 

Die richtige Spiegelung

Die richtige Spiegelung

 

Ein Spiegel kann eine bestimmte Ecke größer erscheinen lassen oder die Aufmerksamkeit auf einen wichtigeren Teil des Raums lenken, zum Beispiel eine Sammlung, ein Gemälde, eine Vase usw. Er kann dazu beitragen, den Stil in einem Raum zu verstärken und die anderen Teile deiner Dekoration hervorzuheben.

Bevor du den Spiegel aufhängst, solltest du dir im Klaren darüber sein, was er spiegeln soll. Denn du möchtest sicherstellen, dass alles, was er widerspiegelt, im dekorativen Sinne interessant ist. Daher solltest du einen Spiegel nicht vor eine undekorierte Wand stellen. Dies würde nur ein Gefühl der Leere erzeugen.

Aber der richtige Platz ist nicht das einzige, was du berücksichtigen musst. Auch die Größe deines Spiegels entscheidet darüber, welchen Effekt du damit erzielen kannst. Wenn du mehr als einen Spiegel in einem Raum hast, ist es besonders wichtig, dass sie dieselbe Größe und Form haben.

Wenn du kleine und große Spiegeln kombinierst, könnte der Raum unruhig werden und unorganisiert wirken. Außerdem solltest du nicht mehr als zwei Wände mit Spiegeln dekorieren. Dies würde zu viel visuelle Unordnung im Raum erzeugen.

 

Wie man einen Raum mit Spiegeln größer wirken lässt

Dekoration mit Spiegeln lässt Räume größer wirken

 

Wenn du einen Spiegel oder mehrere Spiegel so aufstellst, dass sie eine ganze Wand bedecken, sieht der Raum viel größer aus. Aus diesem Grund ist dies eine besonders gute Idee für kleine Räume.

In diesem Fall sollte der Spiegel keinen Rahmen haben und perfekt an die Wand passen. Eine andere Möglichkeit, die wir ebenfalls sehr schön finden, besteht darin, zwei Spiegel so aufzuhängen, dass sie einen Winkel bilden. Dadurch wirkt der Raum beinahe doppelt so groß wie er in Wirklichkeit ist.

Hänge im Wohnzimmer einen Spiegel über deine Couch. Dadurch fühlt sich der Raum definitiv größer an. Wenn der obere Teil des Spiegels leicht nach vorne geneigt ist, führt dies dazu, dass alles, was sich in ihm spiegelt, Teil dieser neuen Perspektive wird.

Wenn du Spiegel an den Türen deiner Schränke anbringst, wirkt der Raum ebenfalls größer, denn sie reflektieren viel Licht und machen den Raum wesentlich heller.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Spiegel direkt vor einer Tür an eine Wand zu hängen. Jedes Mal, wenn du die Tür öffnest, wird der Spiegel den nächsten Raum widerspiegeln. So wird das Zimmer auf beinahe magische Weise größer wirken.

 

Horizontal oder vertikal?

Dekoration mit Spiegeln: horizontal oder vertikal

 

Eine weitere wichtige Frage ist die richtige Ausrichtung der Spiegel. Diese Entscheidung kann zu sehr unterschiedlichen visuellen Effekten führen. Wenn du deine Spiegel vertikal aufhängst – zum Beispiel an einer Tür – erscheint der Raum größer. Wenn du einen Spiegel dagegen horizontal (beispielsweise in einem Flur) aufhängst, wirkt der Raum länger.

Dekoration mit Spiegeln, um Räume heller erscheinen zu lassen

Mit Spiegeln wird ein Raum heller

Spiegel sind auch eine großartige Möglichkeit, um mehr Licht in einen Raum zu bringen. Du kannst einen dunklen Raum sofort aufhellen, indem du ein oder zwei Spiegel geschickt platzierst.

Beispielsweise kannst du einen Spiegel im rechten Winkel zu einem Fenster an eine Wand hängen. Dadurch wirkt der Raum nicht nur doppelt so groß, sondern du erhältst auch doppelt so viel Licht. Dadurch fühlt sich ein Raum frischer und lebendiger an.

 

Darüber hinaus kannst du zusätzliches Licht in einen Raum bringen, indem du an der Wand eines Eingangs oder eines dunklen Flurs einige künstliche Lichtquellen auf einen Spiegel richtest. Das Beste daran ist, dass der Spiegel einen praktischen Zweck erfüllt und der Raum gleichzeitig viel eleganter wirkt.

Wenn du in der Mitte eines Raumes eine Säule hast, die du verbergen oder dekorieren möchtest, kannst alle vier Seiten mit Spiegeln verkleiden. Das vorhandene Licht wird sich vervielfachen und der Raum wird wesentlich heller erscheinen.

Wie du siehst, sind Spiegel nicht nur dazu da, um uns selbst darin zu betrachten. Dekoriere mit Spiegeln, spiele mit Dekorationsschemata und hole so das Beste aus deinem Zuhause heraus!