Schuhe aufbewahren: 4 großartige Tipps und Ideen

Wenn du gerade dabei bist, deine Schuhe für den Sommer herauszuholen und sie zu organisieren, solltest du diesen Artikel lesen. Hier findest du einige Tipps und Ideen zur Aufbewahrung von Schuhen.
Schuhe aufbewahren: 4 großartige Tipps und Ideen

Letzte Aktualisierung: 22 April, 2021

Die Temperaturen steigen und du beginnst vermutlich schon damit, deine Sommerschuhe hervorzuholen. Daher wollen wir dir in unserem heutigen Artikel einige Beispiele und Tipps geben, wie du deine Schuhe auf originelle und praktische Weise aufbewahren kannst, damit du deine Lieblingsstücke stets griffbereit hast. Wie du gleich sehen wirst, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, aus denen du wählen kannst, insbesondere in Bezug auf das Design.

Schuhregale sind im Allgemeinen sehr vielseitig. Das liegt daran, dass du sie an unterschiedlichen Orten aufstellen kannst: im Eingangsbereich, einem Schrank oder in deinem Schlafzimmer. Du kannst sie entweder als einzelnes Möbelstück platzieren oder sie in deiner Garderobe oder deinem Ankleidezimmer verstauen.

Darüber hinaus kannst du den Wechsel der Jahreszeiten dazu nutzen, gründlich sauberzumachen und auszumisten. Das ist eine perfekte Gelegenheit, die Schuhe auszusortieren, die du gar nicht mehr trägst oder die dir nicht mehr gefallen.

Und hier sind unsere Tipps und Ideen für die Aufbewahrung deiner Sommerschuhe.

Weißes Regal für deine Schuhe

Wie du bereits weißt, verleiht die Farbe Weiß einem Raum ein Gefühl von Geräumigkeit und Helligkeit. Besonders im Sommer finden sich daher häufig weiß gestrichene Wände oder andere helle Farben.

Wenn dir Weiß zu einfach ist, kannst du den Bereich, an dem du deine Schuhe aufbewahrst, zusätzlich mit sommerlichen Figuren und Motiven dekorieren: Seesterne, Sonnen, Seepferdchen, Boote usw. Dies ist eine originelle und witzige Idee, die sich ideal für Kinderzimmer eignet.

Wenn du auf der Suche nach einem weißen Schuhregal bist, findest du beispielsweise bei IKEA eine große Auswahl verschiedener Optionen: HEMNES, STALL, BISSA, BRUSALI, TRONES oder MACKAPAR.

Manche Schuhregale haben nur zwei Vorderbeine. Sie sind dafür gedacht, dass du sie an eine Wand stellst und an dieser befestigst, damit sie stabiler sind.

Darüber hinaus kannst du auch verschiedene Schuregale miteinander kombinieren. Auf diese Weise kannst du dir zusätzlichen Stauraum zuhause schaffen.

Normalerweise liegt der Preis für derartige Schuhregale zwischen 30 und 129 Euro.

Schuhe auf Ablage

Schuhhalter aus Stoff

Diese Variante ist ebenfalls sehr nützlich, da sie praktisch keinen zusätzlichen Raum benötigt. Du kannst die Schuhalter einfach an der Stange in deinem Kleiderschrank aufhängen. Normalerweise haben sie an der Oberseite einen Haken oder einen Aufhänger, entweder in Form eines Kleiderbügels oder als Band mit Klettverschluss, mit dem du sie an der Stange befestigen kannst.

Außerdem sind diese Schuhalter in mehrere Fächer unterteilt, die jeweils für ein separates Paar Schuhe gedacht sind. Da diese Halter meistens aus Stoff hergestellt sind, empfehlen wir dir, dass du darin nicht allzu schwere Schuhe aufbewahrst. Daher eignet sich diese Option ideal für Espadrilles, Sandalen, Slipper, Flip-Flops und Stoffschuhe. Darüber hinaus ist dies auch eine großartige Option, um die Schuhe deiner Kinder zu verstauen, da diese kleiner sind und zudem nicht viel wiegen.

Wenn du sehr viele Schuhe hast, kannst du einfach mehrere Schuhhalter aus Stoff kaufen. Da du deine Schuhe vertikal im Schrank aufbewahrst, verlierst du nicht allzu viel Raum in deinem Kleiderschrank und hast noch genügend Platz für deine Kleidung.

Diese Schuhhalter findest du praktisch überall im Handel oder online. Auch bei Amazon gibt es eine große Auswahl.

Schuhregal aus unbehandeltem Holz

Wenn du unbehandeltes Holz in deinem Zuhause verwendest, kannst du ihm so einen natürlichen und einfachen Touch verleihen. Darüber hinaus findest du im Sommer viele Terrassenmöbel aus leichten Holzarten oder natürlichen Materialien wie beispielweise Weide oder Rattan.

Daher sind diese Materialien eine tolle Option und du solltest sie bei deiner Auswahl unbedingt berücksichtigen. Du kannst außerdem auch noch Regale, eine Kommode oder einen passenden Tisch kaufen, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.

Vor ein paar Jahren gab es bei IKEA ein einfaches unbehandeltes Schuhregal namens BUNDIS. Es hatte zwei Ablageflächen, auf denen du deine Schuhe abstellen konntest. Heute ist es nur noch Second Hand zu erwerben. Allerdings findest du im Internet oder Fachhandel zahlreiche vergleichbare Varianten für einen kleinen Preis.

Leisten oder Stangen an der Wand: Setze deine Schuhe in Szene!

Diese Option ist sehr dekorativ. Außerdem nimmt sie nur wenig Raum in Anspruch, da die Schuhe vertikal an der ganzen Wand entlang platziert werden. Daher eignet sich diese Lösung ideal für Schuhe mit Absätzen.

Du musst lediglich einige schmale Stangen oder Regale parallel an der Wand befestigen. Wir empfehlen dir, dass du sie jeweils im gleichen Abstand voneinander montierst, damit der Raum organisiert und gut durchdacht wirkt. Anschließend kannst du dann einfach deine Schuhe mit dem Absatz daran aufhängen.

Obwohl sich diese Idee natürlich auch für deine Winterschuhe eignet, kannst du deinem Raum im Sommer noch ein wenig Farbe verleihen. Zu diesem Zweck verwendest du einfach verschiedenfarbige Stangen. Dadurch wirkt der Raum etwas übersichtlicher und gut organisiert.

Ein großartiges Beispiel für diese Art der Schuhaufbewahrung findest du in dem Film Ein ganzes halbes Jahr (Originaltitel: Me before you) mit Emilia Clarke. Sie hat an einer Wand ihres Schlafzimmers verschiedene Stangen befestigt, an denen sie ihre farbenfrohen und gemusterten Schuhe dekorativ zur Schau stellt.

Schuhe an Leisten
Quelle: https://www.pinterest.es/chloelouisecro/me-before-you/

Wir hoffen, dass dir unser heutiger Artikel und die vorgestellten Ideen gefallen haben und du ein wenig Inspiration gefunden hast. Natürlich kannst du jedes Möbelstück nach deinen eigenen Vorlieben gestalten und deinem Raum eine ganz persönliche Note verleihen.

Vielleicht interessieren dich auch unsere Tipps zur Einrichtung eines Ankleidezimmers, denn auch dies kann eine praktische und sehr dekorative Möglichkeit sein, deine Schuhe und deine Bekleidung zu organisieren.

Es könnte dich interessieren ...
Ein ordentlicheres Zuhause dank der KonMari-Methode
Decor TipsRead it in Decor Tips
Ein ordentlicheres Zuhause dank der KonMari-Methode

Die KonMari-Methode wurde nach der Japanerin Marie Kondo benannt. Sie verspricht ein ordentlicheres Zuhause mithilfe von bestimmten Aufräum-Tricks.