Paravents: wie du dein Zuhause mit ihnen dekorieren kannst

16 Juni, 2020
Die klassische Schönheit von Paravents sorgt dafür, dass sie nie aus der Mode kommen. Sie sind äußerst vielseitig und verleihen deinem Zuhause einen eleganten und absolut angesagten Vintage-Touch. Wir haben ein paar tolle Deko-Ideen für dich.
 

Möchtest auch du dein Zuhause mit Paravents dekorieren? Sie sind eine gute Wahl und du kannst praktisch nichts falsch machen. Es gibt nur ein paar Tipps, die du beachten solltest, um sicherzustellen, dass dein Paravent optimalen Nutzen bringt.

Faltschirme oder Faltwände, auch als spanische Wände bekannt, sind zeitlose dekorative Accessoires. Daher werden sie auch immer ein Teil des Innendesigns bleiben.

Paravents können in jedem Raum des Hauses gut eingesetzt werden. Außerdem kannst du sie immer wieder umgestalten und neu verwenden. Wenn du das richtige Material verwendest, kannst du sehr raffinierte und ausgefallene Stücke kreieren. Stoffe und Tapeten sind beispielsweise eine gute Wahl.

Faltwände sind Möbelstücke, die durch die Farben in jeder Falte viele Geschichten erzählen. Sie lassen dein Zuhause absolut umwerfend aussehen und sind darüber hinaus auch äußerst funktional. Denn du kannst mit ihnen Räume teilen, eine bestimmte Ecke abgrenzen oder einen Bereich etwas abdunkeln.

Verwende deinen Paravent auf kreative Weise und verleihe deinem Zuhause einen einzigartigen Charme!

Der Ursprung der Paravents

Faltschirme stammen ursprünglich aus Japan. Dort werden sie für verschiedene Zwecke genutzt. Auf Japanisch werden sie byōbu genannt, was sinngemäß „Windwand“ bedeutet. Nun kennst du auch schon ihren ursprünglichen Verwendungszweck: Japanische Paravents schützten die Innenräume eines Hauses vor Wind.

Im Laufe der Zeit wurden die „Windwände“ dann auch als Raumteiler verwendet. Dieser funktionale Sprung führte dazu, dass sie sich allmählich zu den wunderschönen Deko-Stücken entwickelten, die sie heute noch sind.

 

Wenn du dein Zuhause mit Paravents dekorieren möchtest, hast du unzählige Möglichkeiten. Wir haben heute einige besonders schöne Ideen für dich ausgewählt. Lies weiter und lasse dich verzaubern!

Paravents und wie du dein Zuhause mit ihnen dekorieren kannst

Paravents - Mit Faltwänden Räume unterteilen

 

Faltwände gibt es bereits seit Hunderten von Jahren. Das bedeutet, dass sie im Laufe der Zeit viele Veränderungen durchlaufen haben. Daher gibt es sie auch in unterschiedlichen Stilen und aus diversen Materialien. Obwohl es einige Variationen gibt, dienen sie grundsätzlich als Trennwände.

Allerdings musst du sie nicht zwangsläufig dazu nutzen, um Bereiche voneinander abzutrennen. Du kannst Paravents auch toll als exotisches Dekorationsstück verwenden. Und das in jedem Raum deines Hauses. Lasse dich von unseren Vorschlägen inspirieren und dekoriere dein Zuhause mit Paravents!

Im Schlafzimmer

Faltschirme als Kopfteil für ein Bett verwenden
 

Im Laufe der Zeit wurden Paravents in Schlafzimmern vor allem als Sichtblende genutzt, um sich dahinter ungestört umziehen zu können. Einige Leute nutzen sie heutzutage immer noch auf diese Weise. Allerdings werden sie auch immer häufiger als dekorative Elemente im Schlafzimmer verwendet.

Unsere Empfehlung:  verwende sie als Kopfteil für dein Bett. Diese äußerst originelle Option wird immer beliebter, da sie so billig und einzigartig ist. Je nach Größe deines Bettes benötigst du einen oder mehrere Paravents, um die gesamte Breite abzudecken. Ein Tipp: Wenn du ein kleines Schlafzimmer hast, achte darauf, dass zwischen den Paravents und der Decke etwas Platz bleibt.

Im Eingangsbereich

Mit Faltschirmen den Eingang vom Wohnbereich trennen

Dies ist eine besonders gute Idee, wenn du in einer Wohnung wohnst. Viele Wohnungen haben heutzutage keine Eingänge im klassischen Sinne. In einigen Fällen bedeutet dies, dass du dich in dem Moment, in dem du die Tür öffnest, im Wohnzimmer oder im Esszimmer befindest.

Und hier kommt der Paravent ins Spiel. Denn du kannst ihn nutzen, um den Eingang vom Rest der Wohnung abzutrennen.

Wenn du ihn geschickt platzierst, kannst du den Eingang vom Wohnbereich separieren. Auf diese Weise schaffst du eine Art Mini-Flur.

 

Paravents im Badezimmer

Paravents verleihen Badezimmern mehr Intimität

Faltschirme wurden in Badezimmern schon immer verwendet. In einigen Fällen spielten sie sogar eine wichtige Rolle bei der Dekoration. Beispielsweise eignen sie sich hervorragend, um einem Badezimmer ohne Tür eine gewisse Intimität zu verleihen.

Wenn du dein Badezimmer mit Faltschirmen dekorierst und es auf diese Weise von anderen Teilen des Hauses trennst, erhält der Raum ein aristokratischs Flair. Ob du Holz, Stoff oder Bambus verwendest, hängt lediglich davon ab, welchen Stil dein Badezimmer haben soll.

Wie du mit Paravents eine schöne kleine Ecke schaffen kannst

Du kannst Paravents auch dazu verwenden, um eine separate Ecke innerhalb eines Raumes zu erstellen. Du könntest dir beispielsweise eine Leseecke im Wohnzimmer einrichten. In diesem Fall schafft ein Paravent ein wunderbares Gefühl der Intimität.

 

Diese Stücke sind aufgrund ihrer Form sehr vielseitig einsetzbar und können sogar das Herzstück eines Raumes bilden. Alles, was du tun musst, ist es, einen bequemen Sessel und ein kleines Bücherregal aufzustellen, und schon hast du eine schöne kleine Leseecke. Wie du siehst, kannst du mit Paravents wunderbar gemütliche Bereiche schaffen.

Anstelle von Faltwänden kannst du auch andere recycelte Gegenstände verwenden. Antike Holztüren, schmiedeeiserne Stangen und Holzbretter sind nur einige der Objekte, die du ebenfalls nutzen kannst.

Es besteht kein Zweifel, dass du deinem Zuhause durch die Verwendung von Faltschirmen eine besondere Note hinzufügst. Sie werden nicht nur göttlich aussehen, sondern auch noch vielseitig einsetzbar sein. Denn du kannst einen Raum einfach ändern, indem du den Paravent je nach Tageszeit und der gewünschten Funktion verschiebst.

Probiere es doch einfach selbst aus. Befolge unsere Tipps und verleihe deinem Zuhause mit Paravents eine tolle Atmosphäre!