Nachhaltige Materialien liegen 2020 groß im Trend

27 August, 2020
Die zukunftsweisenden Materialien des Jahres 2020 sind nachhaltig und natürlich. Sie werden deinem Zuhause eine rustikale und natürliche Note verleihen, ohne dass dabei das moderne Gefühl verloren geht. Erfahre heute mehr darüber!

Das Jahr 2020 hat eine Reihe neuer Trends in Bezug auf nachhaltige Materialien und Stile mit sich gebracht. Die diesjährigen Trendmaterialien spiegeln eine neue Philosophie der Einfachheit und Nachhaltigkeit wider. Architektonische Entwürfe hingegen sind gewagt und mutig und von der Arbeit von Zaha Hadid inspiriert, um den wachsenden Trend der nachhaltigen Architektur fortzusetzen.

Gleichzeitig bleibt die Architektur funktional und praktisch, indem Gebäude speziell für eine große Anzahl von Menschen entworfen werden. Wenn es um Innenräume geht, werden wir die Rückkehr einiger der kultigsten Looks der sechziger und siebziger Jahre erleben.

In Bezug auf nachhaltige Materialien liegen die folgenden groß im Trend:

  • Stein
  • Naturfasern
  • einfachere, rustikalere Ressourcen

In unserem heutigen Artikel zeigen wir dir, welche Materialien die Stars des Jahres 2020 sind.

Nachhaltige Materialien liegen groß im Trend

Nachhaltige Materialien - Bambus

In den letzten Jahren haben sich die Verbrauchergewohnheiten stark verändert. Die Sorge um den Planeten ist zu einem großen Teil unseres täglichen Lebens geworden. Es verwundert also nicht, dass dies einen Einfluss darauf hat, wie wir unsere Häuser einrichten. Infolgedessen werden nachhaltige Materialien und ein umweltfreundliches Dekor immer beliebter.

Und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um nachhaltige Materialien in unseren Häusern zu verwenden. Denke in diesem Sinne daran, dass du keine größeren Änderungen an deinem Zuhause vornehmen musst, um diese Elemente zu integrieren.

Du könntest dich beispielsweise mit diesen Materialien vertraut machen, indem du zunächst einige kleinere Möbelstücke hinzufügst. Du kannst aber auch alte Möbel ersetzen, die etwas gebraucht oder abgenutzt aussehen.

Umweltfreundliche Möbel sind eine großartige Möglichkeit, um nachhaltige Materialien in dein Zuhause aufzunehmen. Darüber hinaus wird die Verwendung dieser natürlichen Ressourcen deinem Dekor sofort neues Leben einhauchen.

Bambus ist beispielsweise ein natürliches Material, das du sowohl zu Hause als auch im Büro verwenden kannst. Während Bambus deinen Räumen nicht nur ein völlig neues Aussehen verleiht, bedeutet seine Verwendung auch, dass du deinen Beitrag zur Reduzierung der Abholzung leistest.

Die Verwendung natürlicher Stoffe ist aber auch eine gute Option, um deinem Zuhause ein Gefühl von Wärme zu verleihen. Naturfasern wie Hanf oder Alpaka-Wolle tragen dazu bei, deinem Zuhause Farbe, Wärme und Textur zu verleihen.

Nachhaltigkeit soll dazu beitragen, ein Gleichgewicht zwischen unseren Bedürfnissen und denen unseres Planeten zu finden.

Keramikfliesenböden erfreuen sich 2020 großer Beliebtheit

Keramikfliesenböden erfreuen sich 2020 großer Beliebtheit

Obwohl Holz- und Parkettböden seit langem die erste Wahl sind, werden Steinböden ihnen 2020 womöglich den Rang ablaufen. Steinböden gibt es seit jeher in einer Vielzahl von unterschiedlichen Varianten, was sie zu einer der attraktivsten und vielseitigsten Optionen auf dem Markt macht.

Eines der interessantesten Dinge an diesem Material ist seine große Festigkeit und Beständigkeit. Dadurch bleibt es auch langfristig in einem gutem Zustand. Steinböden lassen sich nicht leicht zerkratzen und sind daher ideal für Familien mit kleinen Kindern.

Kurz gesagt, Steinböden bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Zum Beispiel können sie in so ziemlich jedem Raum eines Hauses verwendet werden. Wenn du Keramikfliesen verwendest, wird dies deinem Zuhause einen Hauch von Modernität verleihen. Und zu guter Letzt ist es auch noch ein hygienisches Material.

Steinböden sind in einer Vielzahl von Farben und Designs erhältlich, wobei du zwischen glänzenden und matten Oberflächen wählen kannst. Wenn du den rustikalen Stil magst, kannst du sogar Erdfarben wie Ocker wählen. Wenn du andererseits einen modernen Look bevorzugst, empfehlen wir dir, einen weißen Holzboden zu wählen, der sich vom Rest deines Dekors und deinen Möbeln abhebt.

Nachhaltige Materialien: Holz ist weiterhin eine beliebte Wahl

Nachhaltige Materialien: Holz ist weiterhin eine beliebte Wahl

Natürliche und zurückhaltende Materialien schlagen in diesem Jahr Wellen und ersetzen traditionellere Materialien wie Marmor und Terrazzo, die sich seit langem als Säulen der Innenarchitektur etabliert haben.

Holz ist in jedem Haus unverzichtbar und kann sowohl für die Möbel als auch für eine Vielzahl von dekorativen Elementen verwendet werden. Aufgrund seiner rustikalen Atmosphäre hat dieses Material in der Welt der Inneneinrichtung an Bedeutung gewonnen, während es sich in Stilen wie Nordic und Japandi zu einem wahren Star entwickelt hat.

Wenn du Holz in deinem Zuhause verwendest, musst du dich dabei aber nicht nur auf deine Fußböden und deine Möbel beschränken. Eine Möglichkeit könnte beispielsweise darin bestehen, Holztüren einzubauen, um deinen Räumen ein elegantes und formelles Gefühl zu verleihen.

Was die Möbel betrifft, sind Holztische die perfekte Wahl, um deinen Räumen ein warmes und einladendes Gefühl zu verleihen. Mit nur wenigen Dekorationen kannst du fast jeden gewünschten Stil kreieren, von minimalistisch bis Boho-Chic.

Wenn du mit einem knappen Budget arbeitest, bieten Bretter, Platten oder Dielen aus Naturholz endlose Möglichkeiten. Zum Beispiel kannst du damit ein Kopfteil für dein Bett oder rustikale Paneele für deine Badewanne herstellen. Du kannst sogar Farbe und Dichtmittel verwenden, um ein originelles Design auf dem Holz zu erstellen.

Wie du siehst, sind die Materialien, die 2020 groß im Trend liegen, natürlich und kostengünstig. Zögere daher nicht, sie das nächste Mal zu verwenden, wenn du deine Räume neu dekorieren möchtest.