Holzkisten für mehr Ordnung in der Wohnung

Wir zeigen dir verschiedenen Arten von Holzkisten, mit denen du deine Sachen aufbewahren und deine Wohnung dekorieren und in Ordnung halten kannst.
Holzkisten für mehr Ordnung in der Wohnung

Letzte Aktualisierung: 26 Januar, 2021

Holzkisten sind sehr widerstandsfähige, schöne und praktische Objekte, in denen man viele Dinge aufbewahren kann. Auf diese Weise kann man die Gegenstände nach Klassen trennen, die Kisten nach eigenem Geschmack dekorieren und die Sachen organisieren.

Oft reichen die Möbel oder Regale nicht aus, um all deine Utensilien zu ordnen und zu verstauen. Die Organisation in der Wohnung ist unerlässlich. Und erst recht, wenn du eine große Familie oder viele Dinge hast, die keinen Aufbewahrungsort haben.

Außerdem ist die Trennung der Gegenstände nach Klassen und die Dekoration der Kisten eine gute Methode, um die Sachen schnell wiederzufinden. Deshalb zeigen wir dir im Folgenden die verschiedenen Arten von Holzkisten, mit denen du deine Gegenstände aufbewahren und deine Wohnung in Ordnung halten kannst.

Darüber hinaus erfährst du auch, wie du deine Holzkisten auf verschiedene Arten nach deinem Geschmack anpassen, restaurieren und dekorieren kannst. Auf diese Weise verleihst du deinen Räumen eine dekorative und sehr persönliche Note.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Holzkisten, die du für die Organisation deiner Utensilien verwenden kannst. Du kannst die, die du schon hast, recyceln, Obstkisten verwenden oder kleine Kisten in Kunstbuchläden kaufen.

Zuerst solltest du dir überlegen, welche Art von Kisten dir gefällt, welche Größe du brauchst und in welchem Zimmer du sie verwenden willst.

Obstkisten

Obstkisten sind robuste Holzkisten, die einfach zu beschaffen sind. Du kannst diejenigen verwenden, die du schon hast und sie nach Belieben dekorieren und restaurieren. Schleife das Holz sorgfältig ab, reinige die Oberfläche mit einem feuchten Tuch und dekoriere dann deine Kisten nach deinem persönlichen Geschmack.

Der Gebrauch und die Restaurierung dieser Holzkisten ist heutzutage ein Trend in der Inneneinrichtung. Man verwendet sie in der Küche, im Wohnzimmer, im Bad und sogar in Kinderzimmern zum Aufbewahren von Gegenständen.

Organisiere deine Bad- und Küchenartikel

Holzkisten im Bad

Wenn du Holzkisten in deinem Badezimmer verwendest, um deine Toilettenartikel zu organisieren, kann das eine sehr praktische und schöne Variante sein. Streiche die Kisten in einer Farbe, die zu den Farben deines Badezimmers passt.

Eine sehr schöne Methode für Bad und Küche ist, nur eine dünne Lackschicht aufzutragen. Auf diese Weise bewahrst du die Holzfarbe und kannst die Kiste außerdem leichter mit den übrigen Farben kombinieren.

Wenn du willst, kannst du die Kisten mit dunkelbraunen oder schwarzen Stempeln versehen. Dies verleiht ihnen einen Vintage-Look.

So kannst du Papier, Creme, Seife und viele andere Dinge in demselben Behälter in deinem Bad aufbewahren. Wenn du sie in deiner Küche verwenden möchtest, ist es sehr praktisch, eine Kiste für Obst und eine andere für Gemüse vorzusehen. Auf diese Weise hast du deine Sachen immer ordentlich verstaut.

Holzkisten für das Spielzeug

Eine weitere praktische Verwendung von Holzkisten ist die Aufbewahrung von Spielzeug für die Kleinen. Man kann die Kisten in leuchtenden Farben oder in Pastelltönen bemalen.

Wenn du willst, kannst du vier kleine Räder unten an die Ecken schrauben. Dadurch lassen sie sich leicht bewegen. Diese Kisten sind sehr praktisch, da sie tief sind und man viele Sachen aufbewahren kann.

Regale aus Holzkisten bauen

Eine weitere schöne Möglichkeit ist, die Obstkisten als Regale zu verwenden. Alles, was du tun musst, ist deine Kisten zu bemalen, sie nach Belieben zu dekorieren und sie dann an der Wand zu befestigen. Eine optisch interessante Variante ist, eine Komposition aus Regalen an den Wänden zu erstellen.

Bringe die Kisten in verschiedenen Richtungen an. Experimentiere mit der Vertikalen und der Horizontalen an der gleichen Wand. So entstehen schöne Regale, in denen du deine Sachen auf originelle Art und Weise organisieren kannst. Du kannst darin Bücher und viele dekorative Gegenstände unterbringen.

Holzkisten für Tee

Kleine Teeboxen sind Holzkisten, die innen Trennwände haben. Der Erwerb einer Teebox ist eine schöne Möglichkeit, die verschiedenen Teesorten in der Küche zu organisieren.

Außerdem kannst du Teekisten in Kunstbuchläden kaufen und an deine Bedürfnisse anpassen. Probiere die Decoupage-Technik aus und gestalte deine Teekisten, wie sie dir am besten gefallen.

Decoupage Kiste

Holzkisten mit Deckeln

Im Handel erhält man auch Holzkisten mit Deckeln in verschiedenen Größen und Formen. Wenn sie einen Deckel haben, kann man die darin befindlichen Gegenstände nicht sehen. Du kannst auch kleine Holzkisten in Form eines Koffers oder einer Truhe verwenden.

All die erwähnten Varianten sind leicht zu beschaffen und herzustellen. Das Wichtigste ist, dass man auswählen, recyceln und das Hauptproblem lösen kann: Die persönlichen Sachen zu ordnen und aufzubewahren.

Wie du siehst, ist dies eine schöne Möglichkeit, deine Dinge zu organisieren. Außerdem kannst du die Holzkisten jederzeit restaurieren und lackieren, wenn du ihr Aussehen verändern möchtest.

Es könnte dich interessieren ...
Aufbewahrungsmöbel für mehr Platz und Ordnung im Zimmer
Mi DecoraciónLeerlo en Mi Decoración
Aufbewahrungsmöbel für mehr Platz und Ordnung im Zimmer

Diese Aufbewahrungsmöbel sind für deine Zimmer unverzichtbar, wenn du Platzprobleme hast oder deine Sachen besser organisieren willst.