Ein jugendliches und modernes Appartement gestalten: 3 Varianten

04 November, 2020
Möchtest du dein Appartement modern und gleichzeitig jugendlich einrichten? Dann bist du hier genau richtig, denn wir zeigen dir heute 3 tolle Varianten!

In unserem heutigen Artikel werden wir dir drei unterschiedliche Möglichkeiten vorstellen, wie du ein Appartement gestalten kannst, das perfekt für junge Menschen geeignet ist. Alle Varianten zeichnen sich durch Funktionalität, Design und geräumige Wohnbereiche aus. Außerdem haben sie alle einen modernen und jugendlichen Stil. Lies einfach weiter und lasse dich inspirieren!

Wie du gleich sehen wirst, ist es gar nicht erforderlich, dass du viel Geld ausgibst oder zahlreiche neue Möbel kaufst. Es genügt, wenn du einige praktische Elemente verwendest, die außerdem noch ästhetisch ansprechend sind. Denn dein Ziel sollte es sein, dein Zuhause schön einzurichten und dir gleichzeitig deinen Alltag möglichst angenehm zu gestalten.

1. Ein jugendliches Appartement mit einem funktionalen und modernen Schlafzimmer

Appartement - Lernbereich

Die erste Idee für dein neues modernes und jugendliches Appartement ist ein sehr funktionales Schlafzimmer. Der Innendesigner hat sich für einfache Möbel und eine klare und praktische Linienführung entschieden. Das Ergebnis ist ein geräumiger und sehr komfortabler Wohnraum.

Darüber hinaus hat er sich bei der Farbauswahl in erster Linie auf Weiß als vorherrschende Farbe konzentriert. Du siehst das beispielsweise an den Wänden. Dennoch tragen die kleinen Farbakzente dazu bei, dass der Raum genügend Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlt.

Außerdem hat der Innenarchitekt einige farbige Elemente eingesetzt, die das Weiß aufbrechen und einen schönen Kontrast darstellen. Dennoch passen diese Farben alle sehr gut zusammen, sodass sich eine schöne Harmonie im Gesamtbild des Raumes ergibt.

2. Das Highlight dieser Variante ist das Wohnzimmer aus Holz

Appartement - minimalistisches Wohnzimmer

Dieses Appartement hat ein sehr schönes Wohnzimmer. Es liefert dir zweifelsohne tolle Inspirationen, die du nutzen kannst. Wir finden es insbesondere aufgrund seiner Amplitude und Leuchtkraft sehr ansprechend. Durch die im Raum vorherrschende Farbe Weiß wird dies noch zusätzlich betont.

Ein weiterer Aspekt, der in diesem Raum sehr gut funktioniert, ist die Verwendung von Holzmöbeln. Wenn du eine gemütliche, familiäre und angenehme Atmosphäre erzeugen willst, ist Holz ein wesentliches Schlüsselelement, wie dir das gelingen kann. In diesem Fall hat der Designer nordische Holzstühle verwendet, die perfekt zu dem modernen und jugendlichen Stil passen, über den wir heute sprechen.

Darüber hinaus ist das Dekor grundsätzlich minimalistisch gehalten und besteht aus alltäglichen Gegenständen. Wie du sehen kannst, reichen ein alter Weidenkorb, eine Leiter, Holzkisten und leere Weinflaschen aus, um einen völlig originellen Raum zu schaffen. Es ist nicht notwendig, große und teure Vasen oder Gemälde zu kaufen. Dieser Raum ist ein perfektes Beispiel dafür, dass weniger mehr ist.

Kurz gesagt, dieser Raum ist ein klares Beispiel dafür, dass Design, Modernität und Komfort Hand in Hand gehen können. Das Beste daran ist, dass du dafür überhaupt nicht viel Geld ausgeben musst.

3. Der Eingangsbereich in einem modernen Appartement

Appartement - Sideboard

Abschließend wollen wir dir diesen inspirierenden Eingangsbereich vorstellen. Wir lieben ihn, weil er alle Trends beinhaltet, über die wir sprechen. Und das Ergebnis ist einfach großartig. Das Beste daran ist, dass du gar nicht viel Platz benötigst. Denn du kannst diese Idee ganz einfach sowohl in kleineren als auch in größeren Eingangsbereichen umsetzen. Alles, was du benötigst, ist ein niedriger Tisch, der in den vorhandenen Raum passt.

Helle Pastellfarben sind der Hauptdarsteller in diesem Appartement. Sie sind der Schlüssel, mit dem du eine warme und einladende Atmosphäre schaffen kannst. Das einzige, was in dieser Farbpalette hervorsticht, sind die goldenen Elemente. Sie sind momentan einer der beliebtesten Deko-Trends.

Darüber hinaus hat sich der Designer dazu entschieden, den Eingangsbereich mit verschiedenen Elementen zu dekorieren, die sich alle stark voneinander unterscheiden. Dennoch haben sie alle eine Gemeinsamkeit: ihre Größe. Obwohl diese Objekte an sich nur wenig miteinander gemein haben, ergeben sie ein harmonisches Gesamtbild, weil sie gut zusammenpassen.

Aus diesen Gründen sind wir von diesem Eingangsbereich auch so begeistert. Außerdem ist er ein tolles Beispiel dafür, dass dieser Bereich nicht nur aus einem einzigen Möbelstück und einem Spiegel bestehen muss. Wie du siehst, gibt es jugendlichere, modernere und originellere Optionen, deinen Eingang zu gestalten.

Wir hoffen, dass dich unsere drei Ideen inspiriert haben und du nun eine bessere Vorstellung davon hast, wie du dir dein eigenes jugendliches und modernes Appartement einrichten möchtest. Sei mutig und probiere einfach verschiedene Kombinationen aus! Lasse deiner Kreativität freien Lauf und finde heraus, was für dich am besten geeignet ist.