Die besten Handwerker Spaniens und ihre traditionelle Kunst

19 Juni, 2020
Die spanischen Kunsthandwerker legten schon immer viel Wert auf Traditionen. Wir wollen dir heute drei einzigartige spanische Handwerker vorstellen, die mit ihrer Kunst nicht nur in Spanien, sondern auf der ganzen Welt bekannt wurden.
 

Die spanische Kunst nimmt einen besonderen Platz in der internationalen Kunstwelt ein. Wenn wir die Arbeiten der besten Handwerker Spaniens genauer betrachten, wird dies sehr offensichtlich. Obwohl es zahlreiche unbekannte Künstler gibt, haben sich einige von ihnen einen internationalen Namen schaffen können.

So haben sie dazu beigetragen, dass die spanische Kunst heutzutage weltweit großes Ansehen genießt. Teilweise ist dies auf die Fähigkeit traditioneller Handwerker zurückzuführen, sich an die moderne Welt anzupassen. Denn sie entwerfen und erstellen auch aktuelle Designs für innovative Kunden.

Allerdings war den traditionellen Handwerkern das moderne Marketing stets fremd, bei dem ihr Genie von der großen Mehrheit nicht geschätzt wird. Die Tatsache, dass ihre Handwerkskunst aber dennoch weiterhin Bestand hat, ist ein direktes Zeugnis dafür, wie gut sie ihr Handwerk verstehen. Und das stellen sie auch täglich erneut unter Beweis.

In diesem Artikel stellen wir dir einige der besten Handwerker Spaniens vor. Doch nur die Allerbesten haben es auch zu internationalem Ruhm geschafft.

Die besten Handwerker Spaniens – Jose Angel Boix

Keramik von Jose Angel Boix
 

Dieser Handwerker ist der Tradition seiner Familie treu geblieben, denn er ist ein Töpfer in vierter Generation. Jose Angel Boix fordert eine Renaissance des Steinguts und versucht, die traditionelle Keramik im Zeitalter des Kunststoffs zu retten.

In seiner Werkstatt in Alicante, Spanien, stellt er traditionelle Keramikstücke aus Ton (beispielsweise Tonkrüge) her. Er verkauft diese auch als Dekorationsgegenstände. In der heutigen Zeit mag die Herstellung von Tontöpfen seltsam oder extravagant erscheinen. Aber Jose Angel Boix ist ein überzeugter Verteidiger dieser Tradition.

Jose Angel Boix widmet sich der Fortsetzung des Handwerks, das er von seinem Vater, Großvater und Urgroßvater gelernt hat. Der junge Handwerker – er ist erst 35 Jahre alt – geht jeden Tag in seine Werkstatt, setzt sich an die Drehmaschine und formt seine Kunstwerke aus Ton.

Jedes Stück ist handgefertigt und wird in einem riesigen Gasofen gebrannt. Jose kann bis zu 500 Stücke auf einmal darin unterbringen. Danach dauert es etwa 60 Stunden, bis die Kunstwerke vollständig gebrannt sind.

Frühere Handwerker seiner Familie verwendeten arabisch inspirierte Öfen. Diese bestanden aus einer großen Grube, in der Brennholz platziert wurde. Die Keramik wurde einige Meter darüber in einem Steinofen aufgehängt. Das Feuer erhitzte dann den Ofen auf Temperaturen über 1.000 Grad und die Stücke wurden für 100 Stunden darin gebrannt.

Jährlich kommen rund 5.000 Steingutartikel aus dieser Werkstatt, deren Durchschnittspreis bei etwa 30 Euro liegt. Du kannst mehr über diese Originalstücke erfahren, indem du auf deren Website vorbeischaust oder sie dir in den sozialen Medien ansiehst.

 

„Ich weiß, dass dies eine aussterbende Kunst ist. In meiner Stadt gab es früher 25 Werkstätten für traditionelles Steingut und heute gibt es nur noch 3.“

-Jose Angel Boix-

Paco Luis Martos – der Holzhandwerker aus Spanien

Paco Luis Martos - Kassettenholzdecken im muslimischen Stil

Dieser Holzhandwerker hat seine Werkstatt am Stadtrand von Ubeda, Spanien. Es ist eine Stadt voller schöner, weiß getünchter Häuser, in denen Töpferdrehmaschinen und Handwerksbetriebe verborgen sind. Paco Luis Martos kreiert in seiner Werkstatt exklusive Stücke für die Millionäre von Beverly Hills.

Paco Luis Martos ist in Ubeda als der Zimmermann bekannt, der die Tradition handgefertigter Kassettenholzdecken im muslimischen Stil zurückgebracht hat.

Vor einigen Jahren begann dieser Holzhandwerker, sich mit jener Stilrichtung zu beschäftigen, die bereits verschwunden war. Der Stil, den Martos wieder in den Vordergrund gerückt hat, entstand ursprünglich im 12. Jahrhundert.

Martos hat eine Leidenschaft für die Geschichte und die Zimmerei und hat Mathematik und beschreibende Geometrie des 17. Jahrhunderts studiert. Infolgedessen konnte er die Techniken perfektionieren, mit denen er Holz behandelt und schnitzt.

 

Heute hat Martos‘ Arbeit Spaniens Grenzen weit überschritten und er ist in Beverly Hills, Kalifornien, zu einer Art Dekorlegende geworden. Die Anerkennung seiner Arbeit war so groß, dass er sogar darüber nachdachte, seine Werkstatt dorthin zu verlegen.

Die exquisiten Kassettendecken, die die Werkstatt von Paco Luis Martos verlassen, sind das Werk eines echten Handwerkers. Die Qualität seiner Arbeit wird so sehr geschätzt, dass er mit der Restauration der Holzdecken aus dem 16. Jahrhundert in der berühmten Burg von Toledo beauftragt wurde.

Die besten Handwerker Spaniens – Daniel Gil de Avalle

Die besten Handwerker Spaniens – Der Gitarrenbauer Daniel Gil de Avalle

Die Instrumente, die Daniel Gil de Avalle herstellt, verbinden eine Leidenschaft für Musik und Handwerkskunst. Dieser Gitarrenbauer oder Saiteninstrumentenbauer aus Granada, Spanien, hat den größten Teil seines Lebens der Musik und dem Handwerk gewidmet. Er stellt bereits seit vierzig Jahren Kunstwerke her.

Musik liegt in seiner Familie; ein Beispiel dafür ist seine Schwester, die Sopranistin ist. Dies könnte ihn motiviert haben, Musik zu studieren. Aber wie Avalle sagt, entspringt die Berufung eines Gitarrenbauers nicht nur der Tradition.

 

Avalle begann seine Karriere zunächst mit der Restaurierung von Klavieren. Er erkannte jedoch, dass seine wahre Leidenschaft darin bestand, Musikinstrumente, insbesondere Gitarren, herzustellen.

Für jede Gitarre, die Daniel Gil de Avalle herstellt, braucht er zwischen zwei und drei Monaten. Die meiste Zeit widmet er sich der größten Herausforderung – eine Gitarre zu bauen, die in perfekter Harmonie ist. Er arbeitet alleine in seiner Werkstatt und produziert auf vorherige Bestellung zwischen zehn und fünfzehn Gitarren pro Jahr.

Die Gitarren, die Avalle produziert, sind auch außerhalb Spaniens hoch geschätzt. Du findest seine Gitarren auf der ganzen Welt.