Art déco: 6 zeitlose und klassische Trends

04 September, 2020
Einige Deko-Trends entwickeln sich zu zeitlosen Klassikern, die du einfach in deinem Zuhause haben musst. Art déco ist einer davon. Lasse dich inspirieren!

Trends in der Stilrichtung Art déco kommen und gehen und lassen sich manchmal nur schwer in das Dekor deines Hauses integrieren. Einige großartige Klassiker scheinen jedoch nie aus der Mode zu kommen. Es handelt sich dabei um einige zeitlose Art déco-Trends, die positiv zum Stil deines Hauses beitragen können.

Wenn es um die Dekoration deines Hauses geht, gibt es eine gute allgemeine Faustregel: Deine wichtigsten Möbelstücke  sollten in einem traditionellen und neutralen Stil gehalten sein. Anschließend kannst du dann neue Trends durch Textilien und Dekorationsobjekte ergänzen. Auf diese Weise kannst du das Erscheinungsbild deines Raums leicht verändern, ohne dass du große Investitionen tätigen musst.

Vielleicht fragst du dich, welchen Art déco-Trend du in einigen Jahren nicht bereuen wirst. Welche Stücke des Art déco lohnen eine Investition? Im Folgenden werfen wir einen Blick auf einige zeitlose Stile und Trends, die du bei der Gestaltung deiner Innenräume berücksichtigen solltest.

1. Art déco – offene Regale

Art déco - offene Regale

Vielleicht hast du bemerkt, dass offene Regale bereits seit mehreren Jahren sehr beliebt sind, um praktisch jeden Raum im Haus zu dekorieren. Sie bieten eine großartige Möglichkeit, Objekte, Bücher oder Reisesouvenirs auszustellen und eignen sich auch perfekt für Küchen oder Badezimmer.

Offene Regale sind nicht nur sehr praktisch für die Bereiche deines Hauses, in denen du Dinge zur Hand haben musst. Sie bringen auch deine wertvollen Gegenstände Geltung und machen Sie zu einem Teil des Designs deines Hauses.

Darüber hinaus sind offene Regale auch sehr vielseitig einsetzbar, da sie mit jedem Stil kombiniert werden können. Sie ermöglichen es dir auch, kleine Änderungen schnell und einfach vorzunehmen, um deinem Zuhause ohne großen Aufwand eine neue dekorative Note zu verleihen. Wenn du Kisten und Körbe in deinen offenen Regalen verwendest, kannst du auf einfache Weise Unordnung vermeiden; gleichzeitig sind sie aber auch dekorative Stilelemente.

2. Metro-Fliesen

Diese kleinen weißen Fliesen sind typisch für die Pariser Metro (daher der Name). Sie sind ein weiterer Art déco-Trend, bei dem du nichts falsch machen kannst. Die Fliesen sehen klassisch, elegant und zeitlos aus.

Wenn du bei der Verwendung dieser Kacheln etwas mutiger sein möchtest, kannst du sie in einem Fischgräten-Muster oder im Zellige-Stil anbringen. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten!

3. Art déco und die Natur

Pflanzen sind ideal, um dein Zuhause mit Farbe und Leben zu füllen.

Wenn es eine Sache gibt, die niemals aus der Mode kommen wird, dann sind es Zimmerpflanzen. Laut Feng Shui bieten sie dir und deinem Zuhause auch unzählige Vorteile.

Du kannst deine Pflanzen von der Decke hängen lassen, sie in Regale oder auf den Boden stellen oder sogar ein kleines Gewächshaus bauen. Unabhängig davon, wo du sie platzierst, sind Pflanzen eine großartige Möglichkeit, um dein Zuhause mit Farbe und Leben zu füllen.

4. Naturfaserteppiche

Ist dir auch schon aufgefallen, dass Jahre vergehen und diese Teppiche immer noch in Mode sind? Naturfaserteppiche sind preiswert und perfekt geeignet für ein Haus im Bohème- oder Landhausstil. Sie passen aber auch gut zum beliebten skandinavischen Stil!

Jute oder Sisal sind haltbare Materialien, die einem Raum viel Textur verleihen, ohne ihn zu überladen. Ein kleiner Tipp von uns: Kombiniere diese Teppiche mit einem anderen Teppich darüber. Der untere Teppich dient als Kissen und Rahmen, um die Farben des oberen Teppichs hervorzuheben.

5. Tapeten – ein großartiger Art déco-Trend

Tapeten - ein großartiger Art déco-Trend

Tapeten sind einfach und schnell anzubringen, sodass du sie problemlos verändern kannst, wenn sie dir nicht mehr gefallen. Außerdem können sie den Stil eines Raumes eindrucksvoll verändern. Sie können eine Wand in den Fokus rücken und Tiefe, Wärme und Stil hinzufügen.

Stelle sicher, dass du das richtige Design auswählst, damit es nicht zu schnell aus der Mode kommt. Zum Beispiel sind florale Themen oder neutrale, warme Farben eine gute Wahl!

6. Art déco – Vintage Möbel

Neben der Tatsache, dass antike Möbel viel langlebiger sind, verleihen diese Stücke jedem Raum eine enorme visuelle Wirkung. Und wer möchte keine Vintage-Möbel in seinem Haus? Dieser Stil kann dein Zuhause wirklich einzigartig machen, ganz zu schweigen von der Geschichte, die sich in jedem dieser Stücke verbirgt.

Mit diesen 6 Art déco-Trends wird dein Zuhause weiterhin großartig aussehen, unabhängig davon, wie viel Zeit vergeht. Und das Beste ist, dass du mit den restlichen Elementen, die du integrierst, spielen kannst.