Bett dekorieren wie ein Profi - 5 geniale Tipps

Hier findest du einige großartige Ideen, wie du dein Bett wie ein Profi dekorieren kannst, damit du dich nachts wunderbar ausruhen und entspannen kannst.
Bett dekorieren wie ein Profi - 5 geniale Tipps

Letzte Aktualisierung: 23 Februar, 2021

Das Bett zu dekorieren kann eine wunderbare Option sein, um dein Schlafzimmer fantastisch aussehen zu lassen. Es ist wichtig, dass das Bett an sich schon gemütlich und bequem ist. Dadurch lädt es dich zu einer angenehmen Nachtruhe ein.

Bei der Gestaltung ist es wichtig, dass die Accessoires perfekt miteinander und mit den anderen Farben des Zimmers harmonieren. Außerdem kannst du beim Dekorieren deines Bettes mit Kontrasten und der Kombination von verschiedenen Texturen, Motiven und Farben experimentieren.

Versuche beim Dekorieren, das Bett an den Stil und die Farbtöne deines Schlafzimmers anzupassen. Da es ein großes Möbelstück ist, wird es außerdem die Hauptrolle im Zimmer spielen, wenn du es richtig dekorierst. Im Folgenden zeigen wir dir 5 Tipps, die du beachten solltest, um dein Bett wie ein Profi zu dekorieren.

So kannst du dein Bett dekorieren

Beim Dekorieren eines Bettes musst du sowohl die Gegenstände berücksichtigen, die du auf dem Bett platzierst als auch diejenigen, die du um das Bett herum verwenden möchtest.

Bett dekorieren

1. Wähle die geeignete Bettwäsche aus

Um dein Bett zu dekorieren, musst du das richtige Laken und eine passende Bett- und Tagesdecke aussuchen. Es ist wirklich notwendig, dass du eine Bettdecke aus weichem Stoff wählst, die für jede Jahreszeit geeignet ist. Im Winter brauchst du eine Daunendecke und im Sommer eine leichte Stoffdecke.

Du solltest dein Bett mit einer Decke in neutralen und hellen Farbtönen dekorieren. Diese Farben verleihen dir beim Ausruhen ein Gefühl von Frische, Entspannung und Gemütlichkeit.

Wir empfehlen dir, Farbtöne wie Weiß, Kreide, Beige oder Leinen zu verwenden. Diese Farben lassen sich leichter mit den Kissen oder anderen Gegenständen kombinieren, die du für die Dekoration des Bettes benutzt.

Außerdem kannst du so kleine Akzente setzen, sodass die Deko-Elemente mit den anderen Farben in deinem Schlafzimmer harmonieren oder einen schönen Kontrast bilden. Zudem ist es empfehlenswert, einen Bezug für die Bettdecke zu verwenden. Dann kannst du diesen Bezug häufiger waschen oder gegen andere Motive oder Farben austauschen.

2. Kissen mit Stil

Die Kissen sind wesentliche Bestandteile, um das Bett zu dekorieren. Wenn du ein großes Bett hast, kannst du mehrere Kissen verwenden und verschiedene Farben und Formen ausprobieren. Eine beliebte Methode ist, zwei oder drei Reihen Kissen zu verwenden.

Lege sie von hinten nach vorne und ordne die Kissen nach der Größe, von den größten zu den kleinsten. Außerdem dienen die Kissen als Kontrast zu den neutralen Tönen deiner Tagesdecke.

Bett mit Kissen

Du kannst verschiedene Farben oder Kissen mit lustigen Motiven wählen, um deinem Bett einen Hauch von Farbe und Persönlichkeit zu verleihen. Wenn du willst, nimmst du Kissen mit verschiedenen Formen, um dein Bett noch origineller zu dekorieren.

3. Das Fußende dekorieren

Die Decken für das Fußende des Bettes, besser als “Plaid” bekannt, sind wirklich praktisch und schön. Du kannst sie als funktionales und dekoratives Element im Bett verwenden.

Nutze eine leichte Strickdecke für den Sommer und eine Steppdecke für den Winter. Es bietet sich an, die Farben und Muster der Decke mit den Kissen zu kombinieren.

4. Die Umgebung neben dem Bett dekorieren

Die Umgebung neben dem Bett zu dekorieren vervollständigt das Gesamtbild. Du kannst schöne weiche Teppiche an beiden Seiten des Bettes auf den Boden legen.

Eine andere originelle und sehr schöne Option ist, einen bezaubernden Schleier über das Bett zu hängen. Man könnte ihn mit schönen Lichtergirlanden kombinieren und einen romantischen und warmen Raum erzeugen.

5. Einige Farben, die du kombinieren kannst

Es gibt unendlich viele Farben, die man beim Dekorieren kombinieren kann. Das hängt vor allem von der Einrichtung und den Farben deines Zimmers ab. Und natürlich von deinem persönlichen Geschmack. Hier sind einige Ideen für schöne Farben, die du bei deinem Bett kombinieren kannst.

Weiße Bettwäsche

Weiß mit Grau

Weiß und verschiedene Grautöne sind die am häufigsten verwendeten Farben. Die Farbe Weiß ist das Symbol für Hygiene schlechthin. Wenn du eine weiße Decke und mehrere Kissen in verschiedenen Grautönen benutzt, wird dein Bett sehr hübsch und gleichzeitig elegant aussehen.

Kreide mit Leinen

Auch Farben im Bereich von Beige oder Leinen werden gerne verwendet, um das Bett wie ein Profi zu dekorieren. Du kannst eine Kreidefarbe für deinen Bettbezug benutzen und verschiedene Leinenfarben für die Kissen und die Decke am Fußende ausprobieren.

Diese und viele weitere Farben kannst du verwenden, um dein Bett zu dekorieren. Versuche immer, die Farben deines Schlafzimmers aufeinander abzustimmen. Auf diese Weise verfügst du über ein wunderschön dekoriertes Bett, in dem du dich nachts ausruhen und entspannen kannst.

Es könnte dich interessieren ...
Bettenarten im Vergleich
Mi DecoraciónLeerlo en Mi Decoración
Bettenarten im Vergleich

Es gibt ganz unterschiedliche Bettenarten: große Betten, niedrige Betten, Futons, Metallbetten usw. Wir vergleichen die verschiedenen Bettenarten für dich!