Fotos zur Dekoration: bunte Erinnerungen an der Wand

Es gibt viele Möglichkeiten, dein Zuhause mit den schönsten Erinnerungsfotos zu gestalten. Wir stellen dir heute fünf kreative Ideen vor.
Fotos zur Dekoration: bunte Erinnerungen an der Wand

Letzte Aktualisierung: 21. April 2022

Wenn wir ein Foto sehen, erinnern wir uns spontan an frühere Erlebnisse und Erfahrungen, die uns angenehme Momente ins Gedächtnis rufen. Es sind keine großen Worte nötig, ein einziger Blick transportiert uns in die Vergangenheit und lässt uns Emotionen erneut erleben. Fotos sollten deshalb immer präsent sein, um schöne Erinnerungen zu wecken.

Es gibt viele Möglichkeiten, dein Zuhause mit den schönsten Erinnerungsfotos zu gestalten. Wir stellen dir heute fünf kreative Ideen vor.

1. Fotos im Bilderrahmen

Spanne eine Schnur in einen Bilderrahmen und hänge daran deine Fotos zur Erinnerung mit Wäscheklammern auf. Du kannst statt einer Schnur auch eine Leuchtgirlande verwenden, die du direkt an der Wand befestigst, um danach deine Fotos mit Wäscheklammern aufzuhängen. Jedes Mal, wenn du an dieser kreativen Wanddeko vorbeigehst, transportieren dich die Fotos zu deinen schönsten Erlebnissen.

Noch ein Tipp: Statt eines Bilderrahmens kannst du auch einen Kleiderbügel oder Schwemmholz verwenden. Befestige mehrere Schnüre daran und hänge die Fotos mit den Wäscheklammern auf. Auch eine Pinnwand leistet gute Dienste.

Fotos sind die schönsten Erinnerungen

2. Weltkarte mit Fotos: bunte Erinnerungen an deinen Urlaub

Kaufe dir eine große Weltkarte, die du in deinem Zimmer an der Wand befestigst. Mit einem passenden Rahmen wirkt dieser Wandschmuck besonders schön. Wähle dann deine schönsten Urlaubsfotos, die deine Erlebnisse in verschiedenen Ländern festhalten. Befestige die Fotos auf der Weltkarte und träume vor deiner Nachtruhe von deinen abenteuerlichen Urlaubsreisen! Wo wird wohl dein nächstes Urlaubsfoto hängen?

3. Fotokalender mit den besten Erinnerungen des Jahres

Nimm dir einen Nachmittag lang Zeit, um die schönsten Fotos des Jahres auszuwählen und damit einen Fotokalender zu gestalten. Hänge den Kalender in der Küche oder an einem anderen Ort auf, an dem du ihn jeden Tag siehst und dich daran erfreust.

Am besten lässt du mehrere Exemplare anfertigen, um deiner Familie und deinen Freunden ein sehr persönliches Geschenk zu machen, an dem sie jeden Tag große Freude haben werden.

Fotos - die schönsten Erinnerungen

4. Fototransfer auf Holz im Vintage-Stil

Wähle eines deiner Lieblingsfotos aus, um es auf Holz zu übertragen. Du kannst dafür eine glatte Holzscheibe oder auch Treibholz mit einer glatt geschliffenen Oberfläche verwenden. Du benötigst außerdem einen Laserdrucker, Foto-Transfer-Leim, einen Pinsel und einen Schwamm.

Drucke dein Lieblingsfoto mit dem Laserdrucker aus und bestreiche die gewünschte Holzfläche danach mit dem Foto-Transfer-Leim. Lege das ausgedruckte Bild danach mit der bedruckten Seite auf das Holz. Streiche fest über das Papier. Wenn die Holzoberfläche glatt ist, kannst du dafür ein Lineal verwenden, ansonsten nutzt du den Schwamm. Lasse den Leim danach trocknen.

Anschließend befeuchtest du das Papier vorsichtig mit Wasser, um es zu entfernen. Verwende dafür den Schwamm oder ein Stofftuch. Rubble das Papier mit Geduld ab und du wirst sehen, dass das Laserdruckbild jetzt auf dem Holz zum Vorschein kommt. Abschließend kannst du das Holz lackieren, damit das Bild geschützt ist.

Stelle das Holzstück im Vintage-Stil mit deinem Lieblingsfoto in deinem Zimmer auf, damit du dich jeden Tag daran erfreust.

5. Messlatte mit Fotos

Wenn du Erinnerungen an deine Kinder festhalten möchtest, empfehlen wir dir eine Messlatte mit Fotos. Du benötigst nur eine Holzlatte, die du an der Wand befestigst, um die Größe deines Kindes einzuzeichnen. Jedes Mal, wenn du dein Kind misst, machst du ein Foto, das du dann neben der Messlatte aufhängst. Vergiss nicht, das Datum aufzuschreiben!

Fotos - die schönsten Erinnerungen

6. Fotocollage in Herzform mit den schönsten Erinnerungen

Eine sehr einfache, jedoch dekorative Möglichkeit ist, eine Auswahl an Fotos in Herzform an die Wand zu kleben. Du brauchst für diese Collage keine Fotorahmen. Klebe die Fotos direkt mit unsichtbaren Fotoklebern an die Wand.

Alternativ kannst du beispielsweise einen Baum an die Wand malen, der als Stammbaum dient, und mit Fotoklebern an die entsprechenden Stellen Bilder deiner Familie kleben. Es gibt auch Wand Tattoos zum Aufkleben, mit denen du dir das Malen ersparen kannst.

Werde selbst kreativ und klebe deine Fotos in verschiedenen Formen an die Wand.

Collage

7. CD-Hülle recyclen: Fotowürfel mit den besten Erinnerungen

 

Unser letzter Tipp ist sehr einfach. Du benötigst dafür 4 alte CD-Hüllen, die du nicht mehr brauchst. Drucke deine Lieblingsfotos in der richtigen Größe aus und ersetze damit die CD-Covers. Jetzt musst du die CD-Hüllen nur noch mit der Heißklebepistole in Form eines Würfels zusammenkleben. Oben und unten bleibt der Würfel frei.

Mit diesen Ideen kannst du dein Zuhause dekorieren und deine Erinnerungen an die schönsten Augenblicke festhalten. Natürlich eignen sich diese Tipps auch ausgezeichnet für persönliche Geschenke.

This might interest you...
Familienfotos: eine verblassende Deko-Tradition
Decor Tips
Lies auch diesen Artikel bei Decor Tips
Familienfotos: eine verblassende Deko-Tradition

Familienfotos sind eine Möglichkeit, eine Erinnerung zeitlos festzuhalten. Sie heben eine Person hervor, die bedeutsam, geliebt und ein Teil des Ha...