Dekoriere dein Zuhause mit Glasflaschen

26 Mai, 2020
Suchst du eine ökonomische und umweltfreundliche Deko-Idee für dein Zuhause? Dann lies einfach weiter und erfahre, wie du Glasflaschen perfekt in Szene setzen kannst!
 

Die Dekoration mit Glasflaschen ist ein Trend, der gleichzeitig ökonomisch und umweltfreundlich ist. Wenn du sie geschickt einsetzt, kannst du deinem Zuhause eine einzigartige, persönliche Note verleihen.

Glasflaschen sind perfekt für jeden Raum im Haus geeignet. Du kannst sie verwenden in:

  • Wohnzimmern
  • Badezimmern
  • Hauseingängen
  • Küchen
  • Gärten
  • Büros

Darüber hinaus nutzt du Glasflaschen praktisch jeden Tag. Denke nur an all die Weinflaschen, Getränkeflaschen, Marmeladengläser etc, die du täglich in Händen hast.

Wir wollen dir heute zeigen, wie du sie in tolle Dekorationsobjekte verwandeln kannst.

1. Glasflaschen mit ätherische Ölen füllen

Unser erster Tipp kombiniert zwei Ideen in einer: Du kannst deine Glasflaschen zur Dekoration und gleichzeitig als Lufterfrischer für dein Zuhause verwenden.  

Der Geruch in unserem Haus ist von grundlegender Bedeutung. Es ist wichtig, dass unser Zuhause einen angenehmen Duft hat und gleichzeitig für unsere Persönlichkeit und unseren Geschmack charakteristisch ist. Eine einfache Alternative ist es, ein Geschäft aufzusuchen und dort aus einer Vielzahl von Düften zu wählen, die deinem Zuhause eine einzigartige Note verleihen.

Glasflaschen mit ätherischen Ölen befüllen
 

Obwohl diese Variante natürlich sehr bequem ist, kannst du dir deinen persönlichen Lufterfrischer auch preiswert und schnell zuhause selber herstellen. Alles was du brauchst ist ein ätherisches Öl und eine Flasche.

Die Flasche kann jede gewünschte Größe haben. Mische das ätherische Öl mit Wasser in der Flasche und verwende dann getrockente Lavendel-, Vanille- oder Zimtstangen, um den Duft in deinem ganzen Haus zu verbreiten. Und fertig ist dein ganz individueller Lufterfrischer!

2. Pendelleuchten und Tischlampen

Eine andere Idee, die wir dir vorstellen möchten, sind Pendelleuchten  und Tischlampen aus Glasflaschen.

Für die Pendelleuchte musst du zunächst den Boden der Flasche entfernen. Du kannst ihn selbst schneiden und findest zahlreiche Online-Tutorials hierzu. Alternativ kannst du deine Flasche aber auch in ein spezielles Glasgeschäft bringen und ihn von den Fachleuten entfernen lassen.

Sobald die Flasche keinen Boden mehr hat, benötigst du ein Kabel mit einer Kappe und einer Glühbirne. Der nächste Schritt ist sehr einfach: Platziere das Kabel dort, wo du deine Pendelleuchte aufhängen möchtest. Führe dann den Zylinder in die Flasche und schraube schließlich die Glühlampe ein.

Spirituosenflaschen in Lampen und Leuchten verwandeln
 

Das Tolle an dieser Idee ist, dass du mehrere Flaschen miteinander kombinieren kannst. So kannst du dir deine ganz persönliche Pendelleuchte in beliebiger Größe kreieren.

Für die Tischlampe benötigst du Spirituosenflaschen. Zunächst musst du ein kleines Loch in die Rückseite der Flasche schneiden. Dieses Loch dient dazu, das Kabel an den Strom anzuschließen. Natürlich benötigst du auch hier ein Kabel mit einer Kappe, eine Glühbirne und einen Lampenschirm.

Schließlich musst du nur noch alle Teile zusammenfügen und an die Stromversorgung anschließen.

3. Glasflaschen als Aufbewahrungsbehälter

Das Aufbewahren von Lebensmitteln kann ebenfalls eine Form der Dekoration sein. Wenn du schöne Glasbehälter verwendest und sie mit verschiedenen Lebensmitteln befüllst, kannst du deinen tollen Effekt erzielen.

Für diese Idee benötigst du Flaschen mit einem weiten oder schmalen Hals. Wasserflaschen oder Einmachgläser eignen sich perfekt für diese Deko-Idee. Auf diese Weise kannst du nicht verderbliche Lebensmittel wie Mehl, Kichererbsen, Bohnen oder Samen aufbewahren.

Glasgefäße zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwenden

Wenn du möchtest, kannst du die Flaschen in ihrer ursprünglichen Farbe belassen. Idealerweise sollten sie transparent sind, damit du sehen kannst, was sie enthalten.

 

Darüber hinaus kannst du dekorative Aufkleber an den Flaschen anbringen, auf die du schreiben kannst, was in den Flaschen enthalten ist. Diese Idee eignet sich hervorragend für Küchen, in denen du offene Regale ohne Türen oder Schubladen hast. Auf diese Weise kannst du Kompositionen mit Glasflaschen erstellen, um die Wände deiner Küche zu dekorieren. Dies ist auch eine perfekte Möglichkeit, alles in deiner Küche zu organisieren.

Du kannst auch mit den Farben der Lebensmittel spielen. Die Ergebnisse sind tatsächlich einzigartig und werden deiner Küche einen schönen Touch verleihen. 

4. Glasflaschen, um Essig und Öl darin aufzubewahren

Um diese Idee in die Tat umzusetzen, benötigst du spezielle Glasfarben und etwas Kreativität.

Glasflaschen für die Aufbewahrung von Essig und Öl

Zunächst bemalst du deine Glasflaschen oder verzierst sie mit schönen Motiven. Außerdem benötigst du einen speziellen Stopfen, um sie dekorativ zu verschließen. Anschließend befüllst du deine Flaschen mit Essig oder Öl. Diese dekorativen Stücke kannst du in dein Küchenregal oder auch auf deinen Esstisch stellen. Deine Gäste werden sicherlich von deiner tollen Deko begeistert sein!

 

Abschließende Gedanken

Die Verwendung von Glasflaschen zur Dekoration deines Hauses ist eine ökonomische und umweltfreundliche Option, die du definitiv in Betracht ziehen solltest.

Du kannst Glasflaschen recyceln, die du bereits selbst verwendet hast. Außerdem werfen viele Restaurants oder Cafés ihre Glasprodukte am Ende des Tages weg und du kannst dort anfragen, ob du welche bekommen kannst.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, wie du Glasflaschen zur Dekoration verwenden kannst. Du kannst sie beispielsweise als Vasen oder zum Aufbewahren von nicht-verderblichen Dingen verwenden.

Wir wollten dir heute einige Ideen vorstellen, über die du zuvor vielleicht noch nicht nachgedacht hast. Aber es gibt zahlreiche weitere Möglichkeiten, lasse deiner Fantasie einfach freien Lauf!