Datenschutzrichtlinie

GRUPO M CONTIGO SL. ein spanisches Unternehmen mit der Steueridentifikationsnummer B37527900, mit Sitz in Calle Concejo, 13, 2ºA, 37002, Salamanca, und eingetragen im Handelsregister von Salamanca mit Datum 20.08.2013, Akte 146, Band 442, Buch 0, Seite SA-15157 (im Folgenden als “Datenschutzbeauftragter” oder “GRUPO MCONTIGO” bezeichnet), verpflichtet sich, das Vertrauen und die Privatsphäre der Nutzer zu wahren, die diese Website besuchen und nutzen.

In dieser Datenschutzrichtlinie stellen wir Informationen darüber bereit, wann und warum wir Ihre persönlichen Daten erfassen, wie wir sie verwenden, unter welchen begrenzten Bedingungen wir sie an Dritte weitergeben können und wie wir sie sicher aufbewahren.

Da sich der Firmensitz unseres Unternehmens in Europa befindet, erheben, nutzen und übermitteln wir personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (“DSGVO”). Im Allgemeinen informieren wir Sie über die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten erhoben, verwendet und weitergegeben werden, bevor wir sie erheben, und holen Ihre Zustimmung zu den beabsichtigten Zwecken ein. Das brasilianische Allgemeine Datenschutzgesetz (“LGPD”) kann jedoch auf Umstände Anwendung finden, die brasilianische Bürger betreffen. Die ihnen gewährten Rechte wurden auf alle unsere Nutzer ausgedehnt. Dasselbe gilt für die Datenverarbeitung im Anwendungsbereich des kalifornischen Verbraucherschutzgesetzes (CCPA), dessen Auswirkungen ebenfalls extraterritorial sind. Je nach Standort können andere Vorschriften gelten.

Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten zu beantworten. Wenn Sie Fragen zum Umgang mit Ihren Daten haben, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: protecciondedatos@mcontigo.com.

1.Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und zu welchem Zweck?

Der Datenschutzbeauftragte kann die folgenden Daten erfassen:

  • Standort.
  • IP-Adresse.
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs.
  • Browser, Spracheinstellungen, Version der Browser-Software, Betriebssystem und Oberfläche.
  • Hardware-Daten.
  • Informationen, die Sie möglicherweise an Dienstleister weitergeben oder wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Der Datenschutzbeauftragte kann die Informationen für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Um auf Ihre Anfrage zwecks Demo, Kontakt oder zusätzlichen Informationen als Kunde, Lieferant oder Endverbraucher zu reagieren.
  • Gewerbliche Nutzung.
  • Zur Übermittlung von Nachrichten und Werbematerial über unsere Dienstleistungen (einschließlich Newsletter) sowie zur Bereitstellung, Verbesserung, Prüfung und Überwachung der Wirksamkeit unserer Dienstleistungen.
  • Zur Überwachung der Leistungsindikatoren und Verbesserung der Leistung der Website.
  • Zur Verwaltung Ihrer Beziehung als Nutzer der Plattform.
  • Zur Beantwortung von Fragen, die bei der normalen Nutzung der Plattform auftreten können.
  • Für jeden anderen Zweck, der Ihnen zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Informationen mitgeteilt wurde.
  • Zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften.
  • Rekrutierung, Bewertung von Bewerbungen und Verwaltung unserer Vertrags- und/oder Arbeitsverhältnisse.
  • Um Verträge oder andere Vereinbarungen mit Ihnen zu entwerfen, auszuhandeln oder abzuschließen.
  • Zur Sicherung und Präsentation unserer Website oder Plattform (Log-Dateien).

2. Auf welcher Rechtsgrundlage erheben und verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten?

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. In Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen können wir Ihre personenbezogenen Daten auf einer oder mehreren der folgenden Rechtsgrundlagen rechtmäßig verarbeiten:

  • In Erfüllung eines Vertrags über die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen.
  • In Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtungen.
  • Im berechtigten Interesse der für die Verarbeitung Verantwortlichen.
  • Zustimmung des Benutzers.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erheben und verwenden, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihnen Auskunft über diese berechtigten Interessen erteilen, indem Sie uns über die weiter oben in dieser Datenschutzerklärung angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren.

3. An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte außerhalb der GRUPO MCONTIGO weiter, eine Ausnahme bilden bestimmte Umstände, wie z.B.: Wenn wir durch ein Gesetz oder eine Verordnung, durch ein Gericht oder eine zuständige Behörde dazu verpflichtet werden oder wenn wir glauben, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um Betrug oder Verbrechen zu verhindern oder unsere Dienstleistungen oder die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit einer Person zu schützen.

Wir arbeiten mit den folgenden Plattformen für Datenmanagement, Werbung und Analysen zusammen:

Sie können auf die Namen dieser Drittparteien klicken, um deren Datenschutzrichtlinien aufzurufen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte. Wir können zusammengefasste Daten und Statistiken über die Nutzer unserer Dienste an potenzielle Partner, Werbetreibende, Sponsoren und andere vertrauenswürdige Dritte weitergeben, um unsere Dienste zu beschreiben, gezielte Werbung zu schalten oder andere rechtmäßige Zwecke zu verfolgen, aber diese Daten und Statistiken enthalten keine Informationen, die dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren.

Wir verkaufen, handeln oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an vertrauenswürdige Partner und Anbieter weiter, wenn sie diese Informationen benötigen, um ihre spezifischen Verpflichtungen zu erfüllen (z. B. um Ihnen unseren Service zur Verfügung zu stellen, um Ihre persönlichen Daten zu sammeln, zu speichern und zu verarbeiten, um relevante Werbung auszuwählen und zu schalten und um unsere Websites und Anwendungen zu verbessern und zu optimieren). Wir verlangen von ihnen, dass sie dies auf der Grundlage unserer Bestimmungen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie und allen anderen angemessenen Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen sowie den geltenden Vorschriften tun.

4. Internationale Übertragungen

Wir sind weltweit tätig und können Ihre persönlichen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken an Dritte in der ganzen Welt weitergeben. Wo immer wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, speichern oder verarbeiten, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Diejenigen, für die die Datenschutz-Grundverordnung gilt, werden darauf hingewiesen, dass einige der oben genannten Anbieter in Gebieten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, die kein mit der Europäischen Union vergleichbares Datenschutzniveau bieten. In diesen Fällen übermitteln wir Ihre Daten mit angemessenen Sicherheitsvorkehrungen und bewahren Ihre Daten stets sicher auf, indem wir die am besten geeigneten Instrumente für die internationale Datenübermittlung verwenden, z. B. Vertragsklauseln und entsprechende Begleitmaßnahmen. Sie können den Inhalt dieser Vertragsklauseln einsehen, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

5. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben mehrere Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Insbesondere haben Sie folgende Rechte:

  • Eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben.
  • Eine Kopie Ihrer Daten in maschinenlesbarer Form zu erhalten.
  • Sie können uns auffordern, Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder jene personenbezogenen Daten zu berichtigen, die Sie für falsch oder unvollständig halten.
  • Sie können die Löschung Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Nutzung dieser Daten verlangen.
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen des berechtigten Interesses, des öffentlichen Interesses oder des Profilings widersprechen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten übertreffen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung berufen, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Um eines dieser Rechte auszuüben, können Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten unter den in Abschnitt 14 genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir die geltenden Datenschutzbestimmungen nicht eingehalten haben.

6. Wie schützen und sichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Der Schutz der Informationen, die wir über Sie erhalten, ist unsere Priorität. Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Änderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Wir haben Maßnahmen ergriffen, um die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit der Systeme und Dienste, die personenbezogene Daten verarbeiten, zu gewährleisten, und werden die Verfügbarkeit und den Zugang zu den Daten im Falle eines physischen oder technischen Zwischenfalls rechtzeitig wiederherstellen.

GRUPO MCONTIGO hat die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsniveaus für den Datenschutz übernommen, wie sie im Königlichen Dekret 1720 / 2007 der PDPL-Richtlinie festgelegt sind. Wir verfügen jedoch auch über zusätzliche Mittel wie hochmoderne Firewalls sowie technische Maßnahmen wie Software zur Verschlüsselung vertraulicher Informationen und zur Kontrolle des Zugangs zu personenbezogenen Daten, eingeschränkte Benutzer, Sicherheitsrichtlinien, Benutzer und Passwörter, die der LOPD entsprechen, und andere Systeme, die den Missbrauch, die Veränderung, den unbefugten Zugang und den Diebstahl von personenbezogenen Daten, die GRUPO MCONTIGO zur Verfügung gestellt werden, verhindern sollen.

Leider kann keine Organisation die absolute Sicherheit von Informationen, insbesondere von über das Internet übermittelten Informationen, garantieren. Wenn Sie jedoch Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B. wenn Ihre persönlichen Daten möglicherweise gefährdet wurden), wenden Sie sich bitte unverzüglich an protecciondedatos@mcontigo.com.

7. Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, notwendig oder zulässig ist. Zu den Kriterien, nach denen wir unsere Aufbewahrungsfristen festlegen, gehören (i) die Dauer der Beziehung zu Ihnen und die Dauer der Bereitstellung des Dienstes; (ii) die Frage, ob eine rechtliche Verpflichtung besteht, der wir unterliegen; und (iii) die Frage, ob die Aufbewahrung in Anbetracht unserer Rechtslage ratsam ist (z. B. im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen).

Für weitere Informationen über unsere Aufbewahrungsfrist kontaktieren Sie uns bitte unter protecciondedatos@mcontigo.com.

8. Verantwortung für die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der personenbezogenen Daten

Der Nutzer ist allein verantwortlich für die Richtigkeit der Daten, die er über die Formulare auf der Website übermittelt, und entbindet GRUPO MCONTIGO von jeglicher Verantwortung in dieser Hinsicht. Der Nutzer garantiert und ist in jedem Fall verantwortlich für die Richtigkeit, Gültigkeit und Authentizität der angegebenen persönlichen Daten und verpflichtet sich, diese auf dem neuesten Stand zu halten. Der Nutzer verpflichtet sich, in den von ihm ausgefüllten Formularen vollständige und richtige Angaben zu machen.

GRUPO MCONTIGO haftet nicht für den Wahrheitsgehalt der Informationen, die nicht von dem Unternehmen selbst erstellt wurden und in denen eine andere Quelle angegeben wird, und übernimmt daher keine Verantwortung für hypothetische Schäden, die aus der Nutzung dieser Informationen entstehen könnten.

GRUPO MCONTIGO ist von jeglicher Haftung für Schäden befreit, die der Nutzer infolge von Fehlern, Mängeln oder Auslassungen in den von GRUPO MCONTIGO bereitgestellten Informationen erleiden könnte, sofern diese aus externen Quellen stammen.

9. Daten von Minderjährigen

Generell gilt, dass GRUPO MCONTIGO keine Daten von Minderjährigen verarbeitet, um die von GRUPO MCONTIGO angebotenen Bearbeitungen und Dienstleistungen durchführen zu können. Für den Fall, dass ein Nutzer Daten von Kindern unter 14 Jahren (bzw. unter 16 Jahren bei Einwohnern Kaliforniens) meldet, garantiert der Nutzer die vorherige Zustimmung seiner Eltern oder seines Vormunds. Wenn GRUPO MCONTIGO dies verlangt, muss der Nutzer nachweisen, dass er diese Zustimmung erhalten hat.

10. Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu optimieren und zu personalisieren. Bei Cookies handelt es sich um physische Informationsdateien, die auf dem Computer des Nutzers oder einem anderen Browsing-Gerät gespeichert werden. Die mit Hilfe von Cookies gesammelten Informationen werden verwendet, um dem Nutzer das Surfen auf dem Portal zu erleichtern und das Surferlebnis zu optimieren. Die mit Hilfe von Cookies gesammelten Daten können an den Datenschutzbeauftragten weitergegeben werden, aber in keinem Fall werden die mithilfe von Cookies erhaltenen Informationen mit persönlichen Daten oder Daten, die den Nutzer identifizieren können, in Verbindung gebracht. Wenn der Nutzer jedoch nicht möchte, dass Cookies auf seiner Festplatte installiert werden, kann er seinen Browser so einstellen, dass er die Installation dieser Dateien verhindert: Cookie-Einstellungen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

11. Informationen für Einwohner von Kalifornien

Dieser Hinweis für in Kalifornien ansässige Personen erfolgt gemäß kalifornischem Recht, einschließlich des California Online Privacy Protection Act (“CalOPPA”) und des California Consumer Protection Act (“CCPA”), Cal. Zivilgesetzbuch 1798.100, et. al. seq. Dieser Hinweis ergänzt unsere Datenschutzrichtlinien durch die Ausführung der Datenschutzrechte für all jene Personen, die in Kalifornien ansässig sind, und er enthält bestimmte obligatorische Angaben zu unserem Umgang mit den Daten von Einwohnern Kaliforniens, sowohl online als auch offline.

In den vergangenen 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erfasst: Identifikatoren (z. B. Name, Kontaktinformationen und Gerätekennungen), Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten (z. B. Browsing-Verhalten), ungefähre Geolokalisierungsdaten, Rückschlüsse (z. B. ungefähre Standort- oder Produktinteressen) und andere persönliche Informationen. Die Quellen der von uns gesammelten personenbezogenen Daten stammen direkt von unseren Nutzern.

Weitere Einzelheiten zu den von uns erfassten personenbezogenen Daten, einschließlich der Informationskategorien und -quellen, finden Sie im Abschnitt: Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und zu welchem Zweck?

Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen und Ausnahmen gewährt das CCPA kalifornischen Verbrauchern das Recht, bis zu zweimal im Jahr nähere Angaben zu den Kategorien und spezifischen Elementen personenbezogener Daten zu verlangen, die wir sammeln, verwenden, weitergeben und verkaufen; das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen; das Recht, sich von etwaigen Verkäufen abzumelden; und das Recht, bei der Ausübung dieser Rechte nicht diskriminiert zu werden.

Wir verkaufen weder die von uns gesammelten persönlichen Daten noch die persönlichen Daten bekannter Kinder unter 16 Jahren (und wir werden sie auch in Zukunft nicht verkaufen und bieten kein Ausschlussrecht an).

Do Not Track (“DNT”) ist eine Datenschutzeinstellung, die Nutzer in bestimmten Webbrowsern vornehmen können. Mit DNT können Nutzer Websites und Dienste darüber informieren, dass sie nicht möchten, dass bestimmte Informationen über ihre Besuche auf der Website über einen längeren Zeitraum gesammelt werden. Da es keine gesetzliche Regelung gibt, informieren wir Sie darüber, dass wir “DNT”-Signale nicht erkennen oder darauf reagieren.

Kalifornische Verbraucher können ihre Rechte per E-Mail an protecciondedatos@mcontigo.com geltend machen. Wir werden Ihren Antrag überprüfen, indem wir Sie bitten, Angaben zu machen, die mit den Informationen über Sie übereinstimmen, die wir in unseren Dateien haben. Die Nutzer können auch einen Bevollmächtigten ernennen, der diese Rechte in ihrem Namen ausübt, aber wir werden einen Nachweis verlangen, dass die Person befugt ist, in ihrem Namen zu handeln, und wir können sie auch auffordern, ihre Identität direkt bei uns zu überprüfen.

12. Informationen für Einwohner Brasiliens

Dieser Hinweis für in Brasilien ansässige Personen wird gemäß dem brasilianischen allgemeinen Datenschutzgesetz (LGPD) bereitgestellt. Dieser Hinweis ergänzt unsere Datenschutzrichtlinien durch die Erklärung der Datenschutzrechte für in Brasilien ansässige Personen und durch bestimmte obligatorische Angaben über unsere Behandlung von Daten brasilianischer Einwohner, sowohl online als auch offline.

Wenn Sie als Nutzer mit Wohnsitz in Brasilien eine unserer Seiten besuchen oder einen Vertrag mit GRUPO MCONTIGO abschließen, werden Ihre persönlichen Daten von GRUPO MCONTIGO kontrolliert.

Ihre persönlichen Daten werden in erster Linie dazu verwendet, Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen von GRUPO MCONTIGO zur Verfügung zu stellen. Sie können auch verwendet werden, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen wir unterliegen, oder um unsere berechtigten Interessen zu erfüllen, wie z. B. die Personalisierung Ihrer Erfahrungen, die Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen oder die Aufdeckung illegaler Aktivitäten. GRUPO MCONTIGO kann personenbezogene Daten auch verarbeiten, um die lokalen Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die in dem Gebiet gelten, in dem unsere Produkte und Dienstleistungen angeboten werden. Mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder bei Vorliegen eines berechtigten Interesses können sie auch verwendet werden, um Ihnen Angebote und Werbeaktionen zuzusenden.

Nach den brasilianischen Datenschutzgesetzen haben Sie mehrere Rechte, unter anderem das Recht, die Existenz der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestätigen, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, sie zu ändern oder zu löschen oder Ihre Marketingpräferenzen zu ändern (einschließlich des jederzeitigen Widerrufs Ihrer Zustimmung) – bitte lesen Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung für weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer Marketingpräferenzen oder zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

13. Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern oder zu ergänzen. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir diese Richtlinie ändern, wenn neue Datenschutzgesetze eingeführt werden oder wenn sich bestehende Vorschriften ändern. Änderungen an dieser Politik werden auf der Website veröffentlicht. Der Datenschutzbeauftragte teilt die entsprechenden Änderungen so weit wie möglich mit.

14. Kontakt

Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Bedenken zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die folgenden Adressen:

Datum des Inkrafttretens:20/07/2022