Handtücher besticken: Ganz einfach selber machen!

09 September, 2020
Lerne unterschiedliche Möglichkeiten kennen, wie du deine Handtücher besticken kannst, um ihnen ein ganz persönliche Note zu verleihen.

Hand- und Badetücher sind Dinge, die man täglich zu Hause benutzt. Es ist wichtig, dass die Handtücher weich sind und die Haut schützen, wenn man seine Hände oder den Körper abtrocknet. Wir zeigen dir unterschiedliche Möglichkeiten, wie du deine Handtücher besticken kannst, um sie zu verschönern und ihnen ein ganz persönliche Note zu verleihen.

Wenn deine Handtücher weich und gleichzeitig schön sind, fühlst du dich noch wohler und gemütlicher, wenn du aus der Dusche steigst und dich abtrocknest.

Das Besticken deiner Handtücher kann eine sehr schöne Alternative sein, um das Badezimmer in deiner Wohnung zu verschönern und sogar Souvenirs zu kreieren.

Man kann sowohl Bade- als auch Handtücher besticken, sowohl für Erwachsene als auch für die Kleinen. Nachfolgend zeigen wir dir einige Möglichkeiten, wie du deine Handtücher kreativ verschönern kannst.

Handtücher besticken: Manuell

Das manuelle Besticken deiner Handtücher ist die einfachste Alternative, wenn du nicht viele Mittel zur Verfügung hast. Wenn du weißt, wie man von Hand näht, wird diese Arbeit nicht schwer für dich sein. Dazu brauchst du folgendes Material:

  • Handtuch
  • Stickgarn
  • Nadel
  • Bleistift oder Stoffmarker

Um von Hand zu sticken, ist es am besten, ein relativ einfaches oder kleines Motiv zu wählen. Wenn du willst, kannst du die Handtücher mit den Namen der Familienmitglieder besticken und so jedes Tuch individuell gestalten.

Wähle das Handtuch und den Bereich aus, den du besticken möchtest. Außerdem solltest du das Motiv, das du sticken möchtest, mit dem Bleistift oder dem Stoffmarker auf der Oberfläche des Handtuchs aufzeichnen.

Handtücher besticken

Fädele das Stickgarn in die Nadel ein und nähe das Motiv mit einfachen Stichen. Du kannst unterschiedliche Farben oder verschiedene Garnstärken kombinieren, dies verleiht deiner Stickerei mehr Festigkeit.

Handtücher besticken: Maschinell

Wenn du gerne nähst und eine Nähmaschine zu Hause hast, kannst du deine Handtücher mit der Maschine besticken. Das ist eine einfachere und schnellere Alternative zur Handstickerei.

Wenn deine Nähmaschine verschiedene Zierstiche hat, kannst du denjenigen wählen, der dir am besten gefällt. Ansonsten stickst du nur mit dem geraden Stich.

Stelle die Stichbreite und die Maschinenspannung ein und wähle einen relativ dicken Faden für das maschinelle Sticken. Zuerst musst du das Muster auf der Oberfläche des Handtuchs markieren. Danach die Maschinennadel auf die Markierung setzen und mit dem Sticken beginnen.

Reguliere die Geschwindigkeit und nähe langsam, so kannst du Fehler vermeiden und verhindern, dass du die Naht wieder auftrennen musst.

Eine sehr schöne Möglichkeit ist es, mit der Maschine auf ein Stück farbigen Stoff zu sticken und diesen dann am Handtuch zu befestigen.

Da das Sticken mit der Nähmaschine schneller geht, ist eine andere interessante Möglichkeit, ein Muster mit verschiedenen Zierstichen zu gestalten. Sticke das Handtuch horizontal von einem Ende zum anderen und fertige verschiedene Streifen mit unterschiedlichen Stichen in verschiedenen Farben an.

Wenn du ein weißes Handtuch hast, ist das die Gelegenheit, es farbiger zu gestalten und ein originelles Muster darauf zu kreieren.

Maschinell sticken

Erstelle Motive mit Bändern und Aufnähern

Außer direkt mit Garn auf das Handtuch zu sticken, kannst du auch Bänder, kleine Pompons oder andere Aufnäher zu deiner Stickerei hinzufügen. Du kannst Formen mit Bändern kreieren und diese von Hand oder mit der Maschine aufnähen, so dass ein Motiv aus verschiedenen Materialien entsteht.

Allerdings solltest du die Materialien, die du verwendest, sorgfältig auswählen. Verwende keine harten oder spitzen Materialien, da sie deine Haut beim Abtrocknen verletzen könnten.

Du kannst rund um dein Handtuch ein kontrastfarbiges Schrägband aus Baumwolle nähen. Diese Alternative ist sehr schön, um Kontraste zu erzeugen und das Gesamtdesign deines Handtuchs zu ergänzen.

Außerdem ist dies auch eine tolle Option, um die Handtücher deiner Kinder zu verschönern. Verwende Blumen, Tiere, geometrische Figuren und die Motive, die dir am besten gefallen.

Wenn du weißt, wie man stickt und verschiedene Stiche macht, ist dies eine tolle Möglichkeit, deinen Handtüchern eine dekorative Note zu verleihen. Lasse dich inspirieren, probiere unterschiedliche Stickereien aus, kombiniere verschiedene Farben, Materialien, Motive und Namen und entwerfe wunderschöne Handtücher.

So kannst du deine Gäste auf originelle Weise in deinem Badezimmer empfangen oder über dich selbst staunen, wenn du dich abtrocknest.