Badezimmer renovieren: 4 kostengünstige Ideen

06 Mai, 2020
Möchtest du dein Badezimmer renovieren, aber du hast nicht viel Geld zur Verfügung? Hier sind 4 geniale Ideen, um es schnell und kostengünstig zu erneuern.
 

Wenn du dein Badezimmer renovieren möchtest, dann sind damit meistens sehr hohe Kosten verbunden. Daher kann dies zu einer beinahe unmöglichen Aufgabe werden. Allerdings gibt es einige Tricks, mit denen du dein Badezimmer wesentlich kostengünstiger erneuern kannst. In unserem heutigen Artikel wirst du mehr darüber erfahren!

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Bereiche des Hauses, da es ständig von vielen Personen benutzt wird. Außerdem sollte dieser Raum nicht nur ästhetisch schön, sondern auch hygienisch und funktional sein. Vor allem dann, wenn du eine große Familie oder Kinder hast.

Es ist normal, dass sich die Einrichtung des Badezimmers im Laufe der Zeit abnutzt. Deshalb müssen die einzelnen Komponenten ausgetauscht oder repariert werden.

Manchmal kann man aufgrund des vorhandenen Budgets aber keine größeren Sanierungen durchführen und ist frustriert, dass es nicht möglich ist, das Badezimmer komplett zu renovieren.

In unserem heutige Artikel wollen wir dir zeigen, dass es trotz eines kleinen Budgets möglich ist, dein Badezimmer in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Hier sind 4 kostengünstige Ideen, mit denen du dir ein nagelneues Badezimmer einrichten kannst.

1. Textilien und Accessoires sind unverzichtbar

Die erste Idee, das Badezimmer kostengünstig zu renovieren, besteht darin, dass du deine Textilien und Accessoires austauscht und erneuerst. Die Duschvorhänge (falls vorhanden), die Badematten, die Handtücher und andere Zubehörartikel wie den Handtuchhalter, die Zahnputzbecher, den Papierkorb, die Toilettenbürste usw.

 

Wenn du diese Artikel durch neue ersetzt, die eine andere Farbe oder ein unterschiedliches Design haben, verleiht dies deinem Badezimmer bereits ein verändertes Aussehen.

Obwohl die Investition nicht groß sein wird, wirst du durch diese kleine Veränderung bereits eine tolle Wirkung erzielen können.

Wenn du beispielsweise mehr Helligkeit in deinem Badezimmer haben möchtest, wähle Accessoires in hellen Farben. Wenn du deinem Badezimmer einen eleganteren Look verleihen möchtest, solltest du auf metallische und glänzende Oberflächen und dezente Farben zurückgreifen.

Badematten

2. Badezimmer renovieren: Die Beleuchtung

Sicherlich hast du auch schon bemerkt, dass du in manchen Spiegeln besser aussiehst als in anderen. Obwohl dies natürlich auch vom Spiegel abhängt, ist ein wesentlicher Aspekt hierbei auch die jeweilige Beleuchtung.

Daher solltest du deiner Beleuchtung im Badezimmer besondere Aufmerksamkeit schenken. Wenn wir aufstehen, uns die Zähne putzen, uns schminken, kämmen usw., all diese Tätigkeiten verrichten wir in unserem Badezimmer.

Daher ist unser zweiter Vorschlag, den du unbedingt beachten solltest, wenn du dein Badezimmer renovieren willst, die Erneuerung der Beleuchtung.

 

Falls du Halogenlampen oder Glühbirnen hast, tausche sie gegen LED-Lampen aus. Sie liefern dir ein wesentlich besseres Licht im Badezimmer. Außerdem kannst du mit diesen Lampen auch deine Stromrechnung senken.

Wenn du etwas mehr Geld investieren willst, kannst du auch neue Lampen und zusätzliche Lichtquellen installieren. Bei der Auswahl solltest du aber darauf achten, dass sie deinen Raum gut ausleuchten und keine Schatten werfen.

Beleuchtung

3. Fliesen und Boden

Eine der größten Herausforderungen bei der Renovierung des Badezimmers ist die Entscheidung, die Fliesen und den Boden auszutauschen.

Auf herkömmliche Weise wäre dies eine ziemlich große Renovierung, die viel Zeit und auch einen beträchtlichen Geldbetrag erfordern würde.

Aber heutzutage gibt es billigere und schnellere Alternativen wie beispielsweise spezielle Vinyl-Fliesen für Badezimmer.

Hierbei handelt es sich um ein feuchtigkeitsbeständiges Material, das unter anderem als Holz- oder Marmorimitation erhältlich ist. Außerdem gibt es diese Fliesen in unterschiedlichen Modellen und Designs.

Wenn du dein Badezimmer auf diese Weise renovierst, hast du außerdem den Vorteil, dass dies wesentlich schneller gehen wird, da die Fliesen selbstklebend sind. Darüber hinaus sind sie auch wesentlich preisgünstiger als herkömmliche Keramikfliesen oder ein Parkettboden.

 

Zweifellos wird der Austausch der Wand- und Bodenfliesen mit Vinylmaterial dein Badezimmer vollständig verwandeln. Letztendlich sieht es so aus, als hättest du es komplett renoviert.

Badezimmer renovieren: Fliesen

4. Intelligente Lösungen, um das Badezimmer zu renovieren

Wie wir eingangs bereits erwähnt haben, sollte ein Badezimmer nicht nur schön, sondern auch hygienisch und funktional sein.

Häufig haben wir in unserem Badezimmer das Problem, dass wir nicht genügend Platz oder Stauraum zur Verfügung haben.

Aber auch dafür gibt es clevere und einfache Lösungen!

Du kannst beispielsweise einen Beistellwagen mit Rollen nutzen, auf dem du alle Toilettenartikel, Make-up oder Haarpflegemittel deponieren kannst. Auf diese Weise gewinnst du zusätzlichen Stauraum und kannst den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen.

Wenn du Platz unter dem Waschbecken hast, kannst du ein Schränkchen zur Aufbewahrung von Toilettenartikeln kaufen oder selber anfertigen.

Darüber hinaus kannst du auch Weidenkörbe oder Schachteln nutzen, um deine Hygieneartikel zu verstauen. So hast du alle benötigten Utensilien jederzeit griffbereit.

Badezimmer renovieren: Beistellwagen
 

Zusammenfassung

Wie du gesehen hast, musst du nicht unbedingt viel Geld investieren, um dein Badezimmer zu renovieren.

Allerdings solltest du bei deinem Vorhaben daran denken, dass du bei der Gestaltung deines Badezimmers immer zuerst die Funktionalität verbessern solltest. Eine schöne Optik kannst du anschließend durch die Dekoration und Accessoires erzielen.